Die bet-at-home PayPal Einzahlung – Jetzt sicher einzahlen!

bet-at-homeAls Zahlungsmethode gehört PayPal mittlerweile zum beliebtesten, was der Markt derzeitig an Möglichkeiten zu bieten hat. Schnelligkeit, Flexibilität und selbstverständlich auch die Anonymität gehören zu den ganz großen Vorteilen dieser Zahlungsmethode. Viele Spieler begrüßen deshalb die Entscheidung einiger Buchmacher, die sich nun Stück für Stück ebenfalls dazu entscheiden, PayPal als Zahlungsdienstleister anzuerkennen und ins eigene Repertoire aufzunehmen.
Auch der bekannte Sportwettenanbieter bet-at-home hat sich mittlerweile hierzu durchgerungen. Doch nur weil eine bet-at-home PayPal Einzahlung möglich ist, bedeutet dies noch lange nicht, dass auch alle Sportwetter bei bet-at-home eine solche in Anspruch nehmen. Bei vielen sind die positiven Faktoren, die eine solche Einzahlung mit sich bringt, noch nicht vollständig angekommen. Um in dieser Hinsicht für Aufklärung zu sorgen, wurde der vorliegende Ratgeber erstellt. Die Vorteile der Zusammenarbeit von bet-at-home und PayPal werden darin näher beleuchtet.

Inhaltsverzeichnis

  • Die bet-at-home PayPal Einzahlung im Überblick
    • Wieso ist eine bet-at-home PayPal Einzahlung empfehlenswert?
    • Wie kann eine bet-at-home PayPal Einzahlung durchgeführt werden?
    • Sind auch bet-at-home Auszahlungen erlaubt?
  • Fazit: bet-at-home PayPal Einzahlung für alle Fans von Schnelligkeit

Die bet-at-home PayPal Einzahlung im Überblick

 

  • kostenfrei möglich
  • PayPal Konto muss vorhanden sein
  • Transaktionen verlaufen schnell
  • mindestens 10€ müssen eingezahlt werden

Bet-at-home seriös ohne Betrug

Wieso ist eine bet-at-home PayPal Einzahlung empfehlenswert?

Bevor die genauere Vorgehensweise bei einer bet-at-home PayPal Einzahlung beschrieben wird, soll zunächst auf die verschiedenen Vorteile eingegangen werden, von denen Sportwetter profitieren können, wenn sie bei bet-at-home mit PayPal einzahlen. Zum dem, dass die Einzahlungen via PayPal deutlich schneller als viele andere Zahlungsmethoden wie etwa die klassische Banküberweisung von statten gehen, kommt ein freundlicher Bet-at-home Einzahlungsbonus hinzu. Darüber hinaus bleiben die eigenen Kontodaten bei einer Einzahlung mit PayPal verborgen. Der Spieler überweist Geld vermittels seines PayPal Kontos, wobei die Informationen zum eigenen Bankkonto nicht mit übermittelt werden.

image_bet-at-home_paypal

Ein weiterer Punkt, der allerdings beim Buchmacher bet-at-home zu vernachlässigen ist, ist der Käuferschutz, den eine Einzahlung mit PayPal grundsätzlich bietet. Hierbei werden betrügerische Aktivitäten von Händlern und Dienstleistern von PayPal unterbunden. Von diesem Käuferschutz müssen Sportfreunde bei bet-at-home aber grundsätzlich keinen Gebrauch machen, da der Sportwettenanbieter verlässlich und seriös arbeitet.

Top5 Anbieter mit PayPal
AnbieterHighlightsPayPal
1. bet365
  • Ein- und Auszahlungen erlaubt
  • komplett kostenfrei
  • schnelle Transaktionen
PayPal» Zum Anbieter
bet365 Erfahrungen
2. betway
  • Auszahlung in wenigen Stunden
  • Käuferschutz wird geboten
  • komplett kostenfrei
PayPal» Zum Anbieter
betway Erfahrungen
3. Sportingbet
  • keine Gebühren
  • Beliebteste Zahlungsmethode
  • auch im Casino möglich
PayPal» Zum Anbieter
Sportingbet Erfahrungen
4. Tipico
  • Käuferschutz wird geboten
  • Ein- & Auszahlung ohne Verzögerung
  • keine Einzahlungsgebühren
PayPal» Zum Anbieter
Tipico Erfahrungen
5. Interwetten
  • schnelle Transaktionen
  • Auszahlung binnen 24 Stunden
  • gebührenfreie Auszahlung
PayPal» Zum Anbieter
Interwetten Erfahrungen

Wie kann eine bet-at-home PayPal Einzahlung durchgeführt werden?

Damit Spieler bei bet-at-home mit PayPal einzahlen können, müssen zunächst zwei ganz wesentliche Schritte in Angriff genommen werden:

  • ein Wettkonto bei bet-at-home eröffnen
  • ein Konto bei PayPal eröffnen

Beide Kontoeröffnungen sind absolut kostenfrei und können innerhalb weniger Minuten absolviert werden. Bei bet-at-home winkt zusätzlich noch die Chance auf die Teilnahme an der aktuellen Bonusaktion, wenn der bet-at-home Bonus Code vor der Ersteinzahlung berücksichtigt wird. Nachdem beide Konten eröffnet wurden, kann die erste Einzahlung via PayPal vorgenommen werden.

image_bet-at-home_bonus

Wenn Spieler via PayPal einzahlen wollen, müssen sie sich in ihr Konto einloggen, das Zahlungsmenü aufrufen und dann direkt PayPal als Zahlungsmethode per Klick auswählen. Dann muss lediglich noch der gewünschte Einzahlungsbetrag angegeben werden und es erfolgt eine automatische Weiterleitung zum Zahlungsdienstleister. Dort muss der Spieler dann die Zahlungsanweisung bestätigen, indem das PayPal Passwort eingegeben wird. Das Geld ist innerhalb weniger Sekunden oder Minuten auf dem eigenen Wettkonto vorhanden und schon können allerhand spannende bet-at-home Live Wetten, Kombiwetten oder Pre-Match Wetten abgeschlossen werden.

Sind auch bet-at-home Auszahlungen erlaubt?

Viele Sportwettenanbieter, die heutzutage mit PayPal zusammenarbeiten, offerieren ihren Kunden nicht nur die Option via PayPal einzahlen zu können, sondern erlauben im Umkehrschluss auch die Auszahlung mit PayPal. Bei bet-at-home ist das leider derzeit noch anders. Weder über die bet-at-home App, noch über die normale Webseite des Buchmachers kann derzeit über PayPal ausgezahlt werden. Dies mag vielleicht an den Gebühre liegen, die PayPal Zahlungsempfängern in Rechnung stellt.

bet-at-home_Facebook.jpg

Diese Gebühren würden mit sich bringen, dass sich Auszahlungen bei bet-at-home in ihrer Summe verringern würden. Viele Sportwetter hätten hierfür sicherlich kein Verständnis, auch wenn die Beeinflussung einer solchen Gebühr nicht in der Macht von bet-at-home liegen würde. Um diesen wahrscheinlichen Streitpunkt von vornherein zu umgehen, scheint bet-at-home eine Auszahlung via PayPal derzeit noch zu blockieren. Expertenmeinungen gehen jedoch davon aus, dass schon in den nächsten Wochen oder Monaten mit einer Lockerung dieser Vereinbarung zu rechnen ist.

Fazit: bet-at-home PayPal Einzahlung für alle Fans von Schnelligkeit

Eine Einzahlung bei bet-at-home über den Zahlungsdienstleister PayPal muss wenigstens einen Betrag von 10,00 Euro aufweisen und kann dann vollkommen kostenlos und binnen weniger Sekunden direkt übertragen werden. das ist bargeldloses Zahlen der nächsten Generation und bringt für die Nutzer dieser Methode zahlreiche Vorteile. Es verwundert demnach nur wenig, dass PayPal als Zahlungsmethode bei bet-at-home einen immer größeren Zuspruch erhält. Dies steigert insgesamt auch die Beliebtheit des Buchmachers und vor allem deutsche Fans, melden sich wieder verstärkt bei bet-at-home an. Hieran ist allerdings vermutlich nicht nur das Angebot an unterstützten Zahlungsmethoden schuld, sondern vor allem auch der gute Service bei bet-at-home sowie die ansprechende Auswahl an Sportwetten.

Bet-at-home seriös ohne Betrug

Weitere Informationen zum Anbieter: