Bet-at-home.com Poker Betrug? Seriöser Room mit Top-Bonus!

BetatHome.com_Poker.jpgWie man vielleicht bereits vom Namen des Anbieters vermuten kann, gehört die bet-at-home.com Internet Ltd. zu jenen Unternehmen, welche als reine Wettanbieter gegründet wurden. Im Falle von bet-at-home.com fand die Gründung im Jahr 1999 statt und gehört damit zu den erfahrenen Anbietern auf dem hart umkämpfen Wett- und Glücksspielmarkt. Im Jahr 2004 ging die bet-at-home.com Ltd. an die Börse und zwei Jahre später erweiterte man das Portfolio um einen Pokerraum. Dieser ist heute ganz einfach unter dem Namen bet-at-home.com Poker bekannt und soll Thema unseres Tests sein. Im folgenden Testbericht werden wir unsere Erfahrungen mit bet-at-home.com Poker darlegen, um am Ende ein Entschluss über Betrug oder seriös zu treffen.

Im Test konnte der Anbieter beinahe auf ganzer Linie überzeugen. Als Mitglied des iPoker-Netzwerks verfügt der Pokerraum über eine gewisse Spielerbasis, welche nach unseren Erfahrungen eines der wichtigsten Aspekte darstellt. So können verschiedene Pokervarianten und unheimlich viele Turniere täglich angeboten werden. Dies ist nicht nur für den Pokerraum reizvoll, auch die Spieler werden belebt. Der Support machte einen sehr guten Eindruck und auch die Zahlungsmethoden können sich sehen lassen. Zwar ist die Auswahl nicht die größte, doch Zahlungen werden immer recht zügig bearbeitet. Seit neuestem ist auch eine Zahlung mit PayPal möglich.

Inhaltsverzeichnis

    • Vor- und Nachteile von bet-at-home.com Poker
  • Angebot an Pokervarianten: bet-at-home.com Poker erreicht 8 von 10 Punkten
    • Poker Bonus: Lukrativer 100-Prozent-Bonus bis zu 1.500 Euro
    • Traffic und Niveau: iPoker-Netzwerk macht Spaß
    • Limits: Gut für Anfänger geeignet
    • Usability der Software: Playtech sorgt für gute bet-at-home.com Poker Bewertung
    • Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Gute Auswahl an Einzahlungsmethoden
    • Support: Nicht rund um die Uhr erreichbar
    • Sicherheit: GamCare, ESSA und EGBA
    • Seriosität von bet-at-home.com Poker: Lizenz aus Malta
    • Zusatzangebote / Besonderheiten: Pokerschule nutzen und gewinnen
  • Fazit und Bewertung von bet-at-home.com Poker: Gutes Ergebnis im Test

Vor- und Nachteile von bet-at-home.com Poker

  • Gute Spielerbasis durch Mitgliedschaft in Poker-Netzwerk
  • Gute Software von Playtech
  • Verschiedene Pokervarianten werden angeboten
  • Software erwartet umständliches Einloggen
  • Verbesserungswürdiger Support

CTA_BetatHome.com_Poker

Angebot an Pokervarianten: bet-at-home.com Poker erreicht 8 von 10 Punkten

Pokervarianten
Im Test von bet-at-home.com Poker war uns sehr wichtig, das Pokerangebot einmal ganz genau unter die Lupe zu nehmen. Dieses entspricht der allgemeinen Norm, welche sich mit der weiten Verbreitung der Playtech-Software etabliert hat. So wird neben Texas Hold’em auch Omaha (auch Hi-Lo), Seven Card Stud, Five Card Stud und Five Card Draw angeboten. Hinzu kommen die beiden besonderen Varianten SOKO und Five Card Draw 7-A. Wer sich nun fragt, was es mit diesen Varianten auf sich hat, der sollte einfach eine Anmeldung bei bet-at-home.com Poker vornehmen und sie ausprobieren. Mit jeweils verschiedenen Limits und einer unterschiedlichen Anzahl an maximalen Spielern kommen unheimlich viele Tische zusammen, unter denen jeder Spieler einen passenden Tisch finden sollte. Gespielt kann am Full Ring, Short Handed oder als Heads Up.

Das iPoker-Netzwerk ist dafür bekannt, täglich unheimlich viele Turniere auszustatten. Bei einem kurzen Blick auf den Turnierkalender kamen wir aus dem Staunen nicht mehr heraus. Täglich, also auch unter der Woche, werden mehr als 150 Turniere angeboten. Verteilt auf den Tag finden davon die meisten am Abend statt. So starten allein am Montagabend zwischen 20 und 21 Uhr allen 14 Turniere. Dabei werden die verschiedensten Einsätze und Turnierarten angeboten. So gibt es SNGs, Freerolls, Rebuy-Turniere, Multitable Turniere und vieles mehr. Nicht nur an den normalen Tischen sollte sich für jedes Budget ein passender gefunden werden, auch bei den Turnieren wird für jedes Niveau und Budget ein passendes Angebot offeriert.

Poker Bonus: Lukrativer 100-Prozent-Bonus bis zu 1.500 Euro

Bonus
Der bet-at-home.com Poker Bonus kann schon beinahe als Segen für neue Spieler bezeichnet werden. Kommt man als Neukunde zu bet-at-home.com Poker hat man die Chance auf ein tolles Neukundenpaket. Auf die erste Einzahlung wird ein 100-Prozent-Bonus von bis zu 1.500 Euro gutgeschrieben. Diese 1.500 Euro werden vorerst als Bonusguthaben zurückgehalten und erst nach und nach freigespielt. Sobald Geld bei Cashgames gesetzt oder an Echtgeld-Turnieren teilgenommen wird, wird der Bonus Schritt für Schritt freigegeben. Die Gutschrift erfolgt in Schritten von jeweils 5 Euro für 125 Loyalty Points. Wird also der maximale Bonus von 1.500 Euro in Anspruch genommen, müssen insgesamt 37.500 Punkte gesammelt werden, bis der Bonus vollständig freigespielt wird. Sobald der Bonus wahrgenommen wurde, hat der Spieler 60 Tage Zeit, um die Umsatzanforderungen zu erfüllen. Es muss daher genau abgeschätzt werden, wie viele Punkte man meint erspielen zu können. Der minimale Bonusbetrag liegt bei 5 Euro und der Bonus ist nur einmal pro Person, Familie, Haushalt oder Computer gültig.

Neben dem Neukundenbonus warten bei bet-at-home.com Poker noch zahlreiche andere Promotionen. Dazu gehören unter anderem Sunday Line-up, Weekly Majors, Twister, iPad Monday, Fort Knox Jackpot und vieles mehr. Im Test konnten wir beinahe alle Aktionen einmal wahrnehmen und feststellen, dass sich die meisten wirklich lohnen.

Außerdem wartet auf bestehende Kunden auch noch ein VIP-Programm, welches mit fünf VIP-Levels daher kommt. Mit jedem VIP-Level kann man von einem besseren Freeroll profitieren. Alles, was dafür getan werden muss, ist, so viele Punkte wie möglich zu sammeln, damit man sich bald Diamond-Mitglied nennen kann. Dazu müssen insgesamt 5.000 Punkte gesammelt werden.

Traffic und Niveau: iPoker-Netzwerk macht Spaß

Pokernetzwerk
Das Spieleraufkommen bei bet-at-home.com Poker ist aufgrund des iPoker-Netzwerks recht gut. Nach unserer Erfahrung mit bet-at-home.com Poker sind die Spielerzahlen allerdings stark von der Uhrzeit abhängig. Zu Spitzenzeiten trafen wir zwischen 2.500-5.000 Cashgamer an und etwa doppelt bis dreifach so viele Turnierspieler. Dies reicht für gewöhnlich aus, um einen passenden Tisch zu finden, der die gewünschte Pokervariante sowie mit dem richtigen Limit spielt.

Das Spielerniveau war im Test recht ausgeglichen. Bei niedrigen Limits trifft man für gewöhnlich auf die schwachen Spieler, während auch im iPoker-Netzwerk bei höheren Limits deutlich bessere Spieler warten. Bei den Micro Limits hat man des Öfteren das Gefühl, man trifft auf Sportwetter, welche Poker das erste Mal spielen. Die Gegenspieler können in diesem Bereich sehr leicht geschlagen werden. Für Anfänger bedeutet dies natürlich auch, dass sie würdige Gegenspieler bei bet-at-home.com Poker finden können.

Limits: Gut für Anfänger geeignet

Limits
Die Limits bei bet-at-home.com Poker verhalten sich ähnlich wie in jedem anderen Pokerraum. Es gibt neben Fixed Limits auch Pot Limits und No Limits. Die Tische beginnen ab $0.02/$0.04 und gehen bis über die $50/$100 hinweg. Gerade Anfänger sollten bei bet-at-home.com Poker einen guten Einstieg schaffen, da sie bei den niedrigen Limits nur wenige Cent riskieren müssen. Für High-Roller könnte es hingegen bei den Tischen zum Teil etwas schwer werden, einen passenden Gegenspieler zu finden. Interessant könnten für diese Spieler allerdings die High-Roller-Turniere sein, welche nahezu täglich stattfinden.

Usability der Software: Playtech sorgt für gute bet-at-home.com Poker Bewertung

Usability
Die Software von Playtech leistet einen sehr guten Dienst. Mit gutem Design und guter Übersicht am Tisch macht das Spielen mit der Software großen Spaß. Die Grundfunktionen sind bei Playtech alle enthalten sowie einige Zusatzfeatures. Nicht verzichten muss man also auf Vier-Farben-Decks, frei belegbare Funktionstasten und vieles mehr. Auch Poker-Tools wie Pokertracker oder Holdem Manager werden selbstverständlich unterstützt.

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Gute Auswahl an Einzahlungsmethoden

Einzahlung_Auszahlung
Im Bereich der Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten kann man dem Pokerraum eigentlich keine Vorwürfe machen. Nach unserer bet-at-home.com Poker Erfahrung gehen Ein- und Auszahlungen recht zügig und problemlos über die Bühne und die nötigen Zahlungsmethoden stehen auch zur Verfügung. So werden für Europa nahezu alle relevanten Methoden angeboten:

PayPal, VISA, MasterCard, Diners Club, Moneybookers, Paysafecard, Giropay, Sofortüberweisung.de, Bank transfer (EPS), Solo Card/6000 Card/iDeal/4B/Bank by Moneybookers, NETELLER, Ukash, epay.bg, Easypay, paybox, WebMoney und Banküberweisung

Für Auszahlungen stehen zwar deutlich weniger Methoden zur Verfügung, doch reichen VISA, Moneybookers, NETELLER, WebMoney und  Banküberweisung für den normalen Nutzer eigentlich aus. Gerade bei der Banküberweisung kann es aufgrund der Bankbearbeitungszeit allerdings zu erheblichen Verzögerungen kommen, dass man sich bis zu 5 Werktage gedulden muss, bis das Geld auf dem eigenen Konto wieder zu sehen ist.

image_bet-at-home_paypal

Support: Nicht rund um die Uhr erreichbar

Support
Der Support ist im Gegensatz zu den bisherigen Punkten ein wenig enttäuschend. Denn auch wenn die Kontaktaufnahme auf den ersten Blick per Telefon, E-Mail oder Live-Chat erfolgen kann, sind die Bearbeitungszeiten etwas zu lang. Hinzu kommt, dass der Live-Chat eigentlich gar kein Live-Chat ist. Es kann die Frage formuliert werden, diese wird allerdings wie in einem normalen Kontaktformular an bet-at-home.com Poker gesendet und per E-Mail erhält man oft erst Stunden später eine Antwort. Genauere Geschäftszeiten gibt der Pokerraum zwar nicht an, aus unserer bet-at-home.com Poker Erfahrung konnten wir aber folgenden Schluss ziehen: Von Montag bis Mittwoch ist zwischen 7:30 und 23 Uhr und von Donnerstag bis Sonntag zwischen 9:00 und 17 Uhr jemand erreichbar.

Die Antworten des Supports waren zwar recht freundlich und kompetent, über 5 von 10 Punkten kann der Anbieter dennoch nicht sammeln.

Sicherheit: GamCare, ESSA und EGBA

bet-at-home.com Poker legt sehr großen Wert auf Sicherheit und hat daher neben einer gültigen Lizenz aus Malta zahlreiche Zertifikate erhalten. Unter anderem ist man Mitglied in den Branchenverbänden EGBA und ESSA, die sich für faires und verantwortungsvolles Spielen einsetzen. Auch die Spielsucht-Beratungsstelle GamCare wird von bet-at-home.com Poker unterstützt.

Hinzu kommt, dass Zahlungen nur über verschlüsselte Verbindungen erfolgen und der Zufallsgenerator in regelmäßigen Abständen auf Fairness überprüft wird. So kann man sich sicher sein, dass bei bet-at-home.com Poker alles mit rechten Dingen zugeht.

Seriosität von bet-at-home.com Poker: Lizenz aus Malta

Ähnlich wie im Bereich Sicherheit konnten wir auch bei der Seriosität keine Mängel feststellen. Mit den genannten Zertifikaten und Mitgliedschaften präsentiert sich bet-at-home.com Poker europaweit als vertrauenswürdiger Anbieter. Dass bet-at-home.com Poker seriös ist, daran haben wir keinerlei Zweifel.

Zusatzangebote / Besonderheiten: Pokerschule nutzen und gewinnen

Zusatzangebote
Die Zusatzangebote fallen bei dem Pokerraum recht gering aus. Zwar gibt es eine umfangreiche Pokerschule, diese kann allerdings nur bedingt Punkte sichern. Interessanter ist da eher die mobile Version von bet-at-home sowie die Pokervariante Speed Poker.

Fazit und Bewertung von bet-at-home.com Poker: Gutes Ergebnis im Test

bet-at-home.com Poker konnte im Test ein recht gutes Ergebnis erzielen. Zwar konnte uns der Support nicht überzeugen, doch hat uns das Angebot sowie der Neukundenbonus sehr wohl angesprochen. Der Anbieter setzt auf die neuesten Verschlüsselungsmethoden und ist mit einigen Zertifikaten und einer gültigen Lizenz aus Malta ein sicherer und seriöser Pokeranbieter. Von bet-at-home.com Poker Betrug war im Test keine Spur, sodass wir theoretisch nichts gegen eine Anmeldung vorzubringen haben. Der Pokerraum leistet einen guten Dienst und die Software von Playtech überzeugt in alter Manier.
CTA_BetatHome.com_Poker

Weitere Informationen zum Anbieter: