Bester Binäre Optionen Bonus 2017: Der Broker 24option bietet in unserem großen Vergleich das beste Bonus-Angebot

Inhaltsverzeichnis

  • Voraussetzungen für das Prädikat „Bester Binäre Optionen Bonus 2017"
    • Binäre Optionen Broker Bonus – mit dem genauen Blick auf den Bonus arbeiten
    • 24option nicht nur mit hoher Bonuszahlung
    • Anyoption als „runner up“
    • OptionFair mit solidem dritten Platz
    • IQ Option – gestaffelter binäre Optionen Broker Bonus konnte durchaus punkten
    • BDSwiss – Broker mit interessantem Bonus für Kleinanleger
    • Auszahlung ohne Umsätze ist nirgendwo möglich
    • Binäre Optionen Broker Bonus mit zeitlicher Begrenzung
  • Fazit: Wann ein Bonus wirklich lohnenswert ist

Voraussetzungen für das Prädikat „Bester Binäre Optionen Bonus 2017"

24option kam den Vorgaben dafür früher am nächsten, bietet mittlerweile jedoch keinen Bonus auf die Einzahlung mehr an. Warum der Broker uns damals überzeugen konnte, und wo Sie auch heute noch einen Bonus auf die Einzahlung erhalten, lesen Sie hier. Grundlage für die Wahl als bester binäre Broker Optionen Bonus 2017 war eine Checkliste, die einen direkten Vergleich der Anbieter ermöglichte.

  • Die Bonusregelungen müssen klar ersichtlich sein.
  • Die Auszahlungsvoraussetzungen müssen für den Anleger auch im Bereich des Machbaren liegen. Dies bedeutet, dass die Umsatzvorgaben zur Erreichung der Auszahlungsvoraussetzungen keine utopischen Größenordnungen haben dürfen.
  • Natürlich gilt auch, dass ein Bonus um so attraktiver ist, je höher er ausfällt.
Seit Dezember 2016 ist es sämtlichen CySEC-regulierten Brokern untersagt, konventionelle Boni anzubieten, da die Bonusbedingungen häufig zu streng und für einen Großteil der Trader nicht erfüllbar waren.

Binäre Optionen Broker Bonus – mit dem genauen Blick auf den Bonus arbeiten

Einzahlung_AuszahlungDie Suche nach einem Anbieter für binäre Optionen mit einem binäre Optionen Broker Bonus scheint auf den ersten Blick erst einmal einfach zu sein. Trader, die den Suchbegriff in die Suchmaschine eingeben, wurden hier vor nicht allzu langer Zeit noch schnell fündig. Lange gehörte der binäre Optionen Broker Bonus fast schon zum guten Ton und kaum ein Broker ließ sich die Möglichkeit entgehen, auf diese Weise Kunden für sich zu gewinnen. Mittlerweile stehen die Bonusprogramme vieler Broker jedoch nicht mehr zur Verfügung, scho gar nicht ein Binäre Optionen Bonus ohne Einzahlung.

Doch nur, weil sich ein Bonus schnell finden ließ, bedeutete das nicht, dass der Bonus auch wirklich von Vorteil für den Trader sein musste. Teilweise hat sich sogar gezeigt, dass es sich manchmal eher lohnen kann, auf den Bonus zu verzichten. Gerade aus diesem Grund konnte es durchaus lohnenswert sein, sich die Zeit zu nehmen und einen Blick auf unseren Vergleich zu werfen. Hier geht schnell hervor, welcher Broker mit seinem Bonusangebot wirklich punkten kann.

Bester binäre Optionen Bonus

24option nicht nur mit hoher Bonuszahlung

Als bester binäre Optionen Bonus fiel die Regelung von 24option auf. Der Broker bietet aktuell keinen Einzahlungsbonus mehr, bot früher jedoch einen Bonus von bis zu 100 Prozent. Voraussetzung war, dass der Bonus 50 Mal umgesetzt werden musste, um einen Anspruch aus dem Cashback Programm zu haben. Wurden die Auszahlungsvoraussetzungen erreicht, bestand ein sofortiger Anspruch auf die Auszahlung. 24option bot aber nicht nur den besten binäre Optionen Broker Bonus, sondern kann bis heute noch mit weiteren Features punkten, wie beispeilsweise der raren Binäre Optionen Bitcoin Zahlung. Wobei der Broker immer auch auf das Risiko hinweist, das mit dem Handel verbunden ist.

    • Mobiler Handel ist entweder über die Android-App oder über die für mobile Endgeräte optimierte Seite erfolgen.
    • Neben dem klassischen Handel stehen noch vier weitere Handelsvarianten zur Verfügung.
    • Bis zu 88 Prozent Rendite im einfachen Trading, bis zu 360 Prozent im High-Yield-Handel, der an Wochenenden möglich ist und mit einem sehr hohen Risiko einhergeht.
    • Regulierung durch die zyprischen Börsenaufsicht CySEC.

Vor Inanspruchnahme des Bonus sollten sich Trader auf der Broker Website über die aktuell geltenden Bonusbedingungen informieren.

Anyoption als „runner up“

anyoptionBeim Test für den besten Bonus konnte sich anyoption Platz zwei sichern, doch auch dieser Bonus auf die Ersteinzahlung steht mittlerweile nicht mehr zur Verfügung. Immerhin zahlte der Broker gestaffelt bis zu 100 Prozent bei einer Mindesteinlage von nur 200 Euro. Der Bonus selbst musste nur 15 Mal in Höhe der Zahlung umgesetzt werden, um die Anspruchsvoraussetzung zu erfüllen. Die Bonuszahlung war aber nicht der einzige Pluspunkt bei anyoption, denn auch ohne Bonus überzeugt der Broker in vielerlei Hinsicht:

  • Mobiler Handel ist mit Apps für Android und iOS möglich, ansonsten mit jedem internetfähigen Endgerät über die Homepage.
  • Bis zu 81 Prozent Rendite im klassischen Geschäft und 380 Prozent im One Touch Handel.
  • Verlustabsicherung bis zu 20 Prozent beim Call- und Puthandel.
  • Die Regulierung erfolgt durch die zyprische Börsenaufsicht CySEC.
  • Über 100 handelbare Basiswerte.

Auch wenn die Bonifikation bei anyoption nicht als bester binäre Optionen Bonus galt, war der Bonus aufgrund der vergleichsweise kundenfreundlichen Umsatzbedingungen empfehlenswert.

OptionFair mit solidem dritten Platz

optionfairIm Test um den besten Bonus für binäre Optionen konnte sich OptionFair, immerhin früher Gewinner bei den Demokonten, den dritten Platz sichern. Dabei spielte bei der Bewertung noch nicht einmal der Bonus auf die Ersteinzahlung eine entscheidende Rolle. Viel spannender gerade für Neueinsteiger ist der Bonus in Form von fünf abgesicherten Trades. Wer in die Welt der binären Optionen hineinschnuppern möchte, kann dies tun, ohne befürchten zu müssen, dass sein Einsatz bei den ersten Trades verloren ist.

Die Mindesteinlage beträgt zwar nur 200 Euro, es rentierte sich früher aber, mit 450 Euro zu beginnen. Ab dieser Größenordnung erhielten Anleger einen Bonus in Höhe von 100 Prozent. Bei geringeren Einlagen fiel die Bonuszahlung entsprechend geringer aus, begann aber auf jeden Fall mit 30 Prozent. Ein Auszahlungsanspruch bestand, wenn der Bonus um das 40-Fache umgesetzt wurde.

Neben den interessanten Bonusregelungen, die heute nicht mehr in dieser Form verfügbar sind, bietet OptionFair seinen Kunden aber noch mehr.

  • Bei einer maximalen Rendite von 85 Prozent im klassischen Handel können Trader bis zu 15 Prozent Verlustabsicherung einbauen.
  • Bis zu 350 Prozent Gewinn im High Yield Handel
  • Auswahl aus über 70 Basiswerten
  • Die Handelsplattform ist webbasiert und damit von jedem Pc oder mobilen Endgerät nutzbar.
  • Early Closure Funktion ermöglicht den vorzeitigen Ausstieg aus einem laufenden Trade.

OptionFair war früher auch durchaus besonders interessant für Einsteiger an, da ein kostenloses Demokonto zur Verfügung gestellt wurde. Dieses erleichterte natürlich den Einstieg in den Handel mit binären Optionen und sollte, ebenso wie der Bonus, bei der Auswahl eines Geschäftspartners durchaus in Betracht gezogen werden. Allerdings gehört der kostenlose Demoaccount mittlerweile nicht mehr zum Angebot.

Trader können jedoch alternativ das Demokonto von IQ Option nutzen. Die drei Erstplatzierten im großen Bonus-Test bieten zwar mittlerweile keine attraktive Boni auf die Einzahlung mehr, aber  – und das ist eigentlich noch wichtiger – ein hervorragendes Umfeld für den Handel mit binären Optionen.

IQ Option – gestaffelter binäre Optionen Broker Bonus konnte durchaus punkten

82x60_iq_optionAuch IQ Option haben wir in unserem Vergleich mit unter die Lupe genommen und wollte es uns nicht entgehen lassen, hier unsere Ergebnisse zu präsentieren. Der Broker, der bereits seit 2011 am Markt aktiv ist, setzte früher auf eine Staffelung bei den Bonuszahlungen, hat das Bonusprogramm jedoch ebenfalls eingestellt und bietet stattdessen einen Bonus in Form eines kostenlosen, zeitlich unbegrenzten Demokontos. Dieses ermöglicht es Tradern, sich zunächst mit dem Broker, der Handelsplattform und dem Trading selbst auseinanderzusetzen, ohne reales Kapital riskieren zu müssen.

Die Startseite von IQ Option

Die Staffelung für den früheren Bonus ergab sich wie folgt:

  • Einzahlung von 10 Euro brachte 10% Bonus
  • Einzahlung von 200 Euro brachte 27% Bonus
  • Einzahlung von 350 Euro brachte 33% Bonus
  • Über das VIP-Konto waren früher weitere Boni erhältlich

Mit dieser Staffelung konnte der Broker durchaus punkten, da er es auch Tradern mit geringen Einzahlungskapazitäten möglich machte, von einem Bonus zu profitieren. Trader erhielten den Bonus ausgezahlt, wenn sie diesen mindestens 35 Mal umgesetzt hatten. Auch wenn IQ Option mit einem zeitlich unbegrenzt nutzbarem Demoaccount überzeugt, möchte so mancher Trader nicht auf einen Einzahlungsbonus verzichten. In diesem Falle kann sich ein Blick auf das Bonusangebot des Brokers Binary.com lohnen.

BDSwiss – Broker mit interessantem Bonus für Kleinanleger

82x60_BDSwissInteressant ist natürlich immer auch ein Blick auf den Binäre Optionen Broker Bonus, der sich für Einsteiger anbietet. Wer gerade erst mit dem Trading beginnt, der hat in der Regel nur wenig Interesse daran, einen hohen Einzahlungsbetrag leisten zu müssen, um von einem Bonus profitieren zu können. Hier konnte BDSwiss durchaus als Anbieter empfohlen werden, allerdings ist auch dieser Bonus mittlerweile nicht mehr verfügbar. Neumitglieder konnten einen Bonus in Höhe von 50 Euro erhalten. Dafür musste eine Mindestsumme von 100 Euro investiert werden. Um den Bonus dann zu erhalten, musste dieser mindestens 30 mal eingesetzt werden. Binäre Optionen sind riskant und eignen sich nicht für jeden Anleger. Wer handeln möchte, hat mit BDSwiss einen seriösen Broker an der Seite.

Auszahlung ohne Umsätze ist nirgendwo möglich

Themenicon HandelssignaleDer Binäre Optionen Broker Bonus gehört mit zu den Boni-Angeboten, bei denen Trader nicht einfach so profitieren können. Hier ist eine der Voraussetzungen, dass bestimmte Umsätze generiert werden. Dies dient allein bereits zum Schutz der Broker. Wären diese Vorgaben nicht vorhanden, dann wäre es gerade für Schnäppchenjäger ein Leichtes, schnell an Geld zu kommen. Die Frage ist jedoch immer, wie hoch die Umsätze sind, die hier generiert werden müssen, bevor es zu einer Auszahlung kommt.

Einige Broker fordern zudem nicht nur die Umsetzung der Boni sondern auch der Einzahlungssumme. Das kann schnell zu einer besonderen Herausforderung werden. Ebenfalls wichtig für Trader zu wissen ist, dass wenn die Vorgaben nicht erfüllt werden, teilweise auch eine Rückforderung der Gewinne, die mit dem Bonus entstanden sind, durchgeführt werden kann. Wer hier den Überblick verliert, der kann schnell Verluste schreiben.

Einen Unterschied gibt es hier lediglich zum Willkommensbonus. Wenn dieser in der Form auch ausgeschrieben ist, dann kann er jederzeit in Anspruch genommen werden, also auch ohne die Umsetzung des Betrages. Meist sind hier nicht einmal unbedingt Einzahlungen notwendig. Einige Broker schreiben den Willkommensbonus aber ebenfalls mit Umsetzung aus, vor allem dann, wenn es sich um einen höheren Betrag handelt. Trader sollten bei der Suche nach einem Broker darauf schauen, in welcher Menge die Beträge umgesetzt werden müssen und ob es eine zeitliche Vorgabe gibt.

Binäre Optionen Broker Bonus mit zeitlicher Begrenzung

Themenicon 60_SekundenEine weitere Bonusart sind die Programme mit einer zeitlichen Begrenzung. Damit auch Trader von einem Bonus profitieren können, die sich nicht gerade erst angemeldet haben, werden spezielle Bonusprogramme angeboten. Immer wieder gibt es Aktionen, die Trader dazu animieren sollen, mehr zu investieren. Auch hier ist jedoch Vorsicht geboten. Der Broker selbst verfolgt mit dem Bonus immer ein Ziel. Das Ziel ist hier meist, mehr Geld in Umlauf zu bringen, damit der eigene Gewinn steigt. Auch wenn es noch so nett klingt, so ist der Bonus immer als ein Zusatz zu betrachten, der mit Auflagen verbunden ist, dies gilt auch für zeitliche Aktionen.

Beliebt sind hier beispielsweise Aktionen, bei denen die Trader eine Challenge in Angriff nehmen. Im Rahmen dieser Challenge müssen beispielsweise innerhalb von einer Woche eine bestimmte Anzahl an Trades mit einem bestimmten Wert umgesetzt werden. Der Trader, der hier vorne liegt, erhält dann den binäre Optionen Broker Bonus.

Fazit: Wann ein Bonus wirklich lohnenswert ist

Themenicon ErfolgDer Vergleich hat mal wieder gezeigt, dass sich die Suche nach einem wirklich guten Bonusangebot durchaus lohnen kann. Hier müssen Trader zwar ein wenig Zeit investieren, dennoch ist es von Vorteil, wenn nicht gleich der erstbeste Broker mit seinem Bonus in Anspruch genommen wird. Wer sich zudem sicher ist, erst einmal nur ein wenig testen zu wollen und das ohne einen großen Einsatz an Kapital, der fährt sogar besser, wenn er ganz auf die Nutzung von Boni verzichtet und sich hier nicht unter Druck setzt. Schnell kann ein Bonus sonst mehr Verluste als Gewinne bedeuten, wenn auf die Schnelle doch relativ viel Geld umgesetzt werden muss, um die Zusatzzahlung zu erhalten.

 

Weitere Informationen zum Anbieter: