Ist BDSwiss Forex Betrug oder seriös? Aktuelle BDSwiss Erfahrungen klären auf!

redaktionsempfehlung_bdswiss

Bei BDSwiss konnte sich aktuell als bester Binäre Optionen Broker behaupten. Gegründet wurde das Unternehmen bereits im Jahr 2012 als Banc de Swiss und hat später einen Namenswechsel durchgeführt. Zunächst lag der Fokus auf der Bereitstellung eines fundierten und seriösen Angebots im Bereich der binären Optionen. Mittlerweile ist BDSwiss hier eindeutiger Marktführer, aufgrund einer hervorragenden Plattform, eines guten Kundensupports und einer ernstzunehmenden Regulierung.

Das Unternehmen hat sich jüngst dazu entschlossen den Handel mit Devisen anzubieten. Wir haben mit BDSwiss Forex Erfahrungen gemacht und möchten diese im anschließenden Testbericht teilen. Da der Handel mit Devisen bei BDSwiss über CFDs stattfindet, können äußerst günstige Handelsgebühren realisiert werden. Wir gehen in diesem Testbericht weiter darauf ein, ob es sich bei BDSwiss Forex um Betrug handelt, oder ob der Broker seriös ist. Desbezüglich werden die Regulierung und die Sicherheit für Kundeneinlagen analysiert. Neben dem Handel mit Devisen über CFDs bietet BDSwiss auch CFDS auf Aktien, Rohstoffe und Indizes an.

Inhaltsverzeichnis

  • 5 Argumente für BDSwiss Forex
  • Unser Review zu BDSwiss Forex
    • Inhalt:
  • 1. Sitz und Regulierung: BDSwiss Forex mit doppelter Regulierung
  • 2. Handelsangebot bei BDSwiss Forex: Mehr als nur Devisen
  • 3. Handelskonditionen und Mindesteinlage besonders günstig
  • 4. Handelsplattform und Mobile Trading: Optimierter MT4
  • 5. Kontoeröffnung und Bonus: Einfache Kontoeröffnung
  • 6. Demokonto: Unbegrenztes Demokonto erhältlich
  • 7. Service & Bildung: Umfangreiche Bildungsakademie
  • 8. Einzahlung und Auszahlung: Großzügige Auswahl
  • 9. Seriosität: Kein Betrug bei BDSwiss Forex
  • 10. Ist BDSwiss Forex Betrug oder seriös? Unser Fazit

5 Argumente für BDSwiss Forex

  1. Besonders günstige Handelskonditionen
  2. Über 110 Basiswerte mit 47 Währungspaaren
  3. Maximaler Hebel mit 1:400 hoch
  4. Unbegrenztes Demokonto
  5. Hervorragende Handelsplattform mit Meta Trader 4

Alles Wissenswerte zu BDSwiss auf YouTube! (© www.betrug.org)

Unser Review zu BDSwiss Forex

Inhalt:

1. Sitz und Regulierung: BDSwiss Forex mit doppelter Regulierung
2. Handelsangebot bei BDSwiss Forex: Mehr als nur Devisen
3. Handelskonditionen & Mindesteinlage: Besonders günstig dank CFDs
4. Handelsplattform und Mobile Trading: Optimierter MT4
5. Kontoeröffnung und Bonus: Einfache Kontoeröffnung
6. Demokonto: Unbegrenztes Demokonto erhältlich
7. Service & Bildung: Umfangreiche Bildungsakademie
8. Einzahlung und Auszahlung: Großzügige Auswahl
9. Seriosität: Kein Betrug bei BDSwiss Forex
10. Fazit: Unsere BDSwiss Erfahrung: Seriöser Broker und besonders günstig

BDSwiss Anmeldung

1. Sitz und Regulierung: BDSwiss Forex mit doppelter Regulierung

Themenicon absichern_hedgenBDSwiss wurde im Jahr 2002 als Broker von binären Optionen gegründet und genießt momentan einen hervorragenden Ruf in der Branche. Seit geraumer Zeit bietet der Broker jedoch auch den Handel mit Devisen an. Dabei agiert er jedoch nicht als Market Maker oder ECN, sondern organisiert den Handel über CFDs. Ähnlich wie bei binären Optionen handelt es sich somit um einen OTC-Handel, sodass der Erwerb von Devisen keinen Einfluss auf das Kursverhalten des eigentlichen Marktes hat. Der Broker wurde auf Zypern gegründet und hat dort auch seinen Hauptsitz. Somit findet die Regulierung durch die zypriotische Finanzbehörde CySEC statt. Diese unterliegt den Regulierungsinstrumenten der EU und muss somit einen Kundenschutz auf europäischem Niveau durchsetzen. Obwohl Zweifel deutscher Anleger an dieser Stelle berechtigt sind, kann festgehalten werden, dass die CySEC insgesamt gute Arbeit leistet. Ständig entzieht die Behörde Brokern Lizenzen, überwacht die Branche genau und entwickelt neue Gesetze zum besseren Anlegerschutz.

Vorteilhaft ist außerdem, dass das Unternehmen zwar keinen Standort in Frankfurt betreibt, aber eine deutsche Postanschrift hat. Deutsche Kunden haben somit die Möglichkeit juristische Ansprüche an ein deutsches Unternehmen zu stellen. Durch die Adresse in Deutschland unterliegt BDSwiss hierzulande der Überwachung durch die BaFin. Es ist somit ein doppelter Regulierungsschutz gewährleistet.

BDSwiss Forex

BDSwiss ist EU-reguliert

Durch die CySEC besteht ein Einlagenschutz von 20.000 Euro. Kunden sollten daher nicht mehr als diesen Betrag auf einem Konto hinterlegen. Ist das Kapital auf mehrere Konten, etwa auf den Namen von Familienmitgliedern verteilt, so kann das Risiko im Falle einer Insolvenz drastisch reduziert werden. Generell ist BDSwiss Forex jedoch auf dem Erfolgspfad, sodass dieser Gedanke in weite Ferne gerückt ist. Generell ist aufgrund des geschäftlichen Erfolgs von BDSwiss Betrug absolut auszuschließen. Das Unternehmen hat sich bereits als hervorragender Broker am Markt etablieren können und wäre schlecht beraten diese Position aufzugeben.

Fazit: Es handelt sich bei BDSwiss Forex definitiv um ein ausgezeichnetes Unternehmen mit einem guten Ruf. Hinsichtlich der Fragestellung, ob BDSwiss Forex Betrug oder seriös ist, können wir an dieser Stelle mit ruhigen Gewissen eindeutig eine Bejahung aussprechen. Das Unternehmen wird sowohl durch die CySEC und die BaFin reguliert, da das Unternehmen eine deutsche Postanschrift hat. Einlagen sind bis zu 20.000 Euro abgesichert.

2. Handelsangebot bei BDSwiss Forex: Mehr als nur Devisen

Themenicon Binaere_Optionen_oder_ForexFür die Leser unseres BDSwiss Forex Erfahrungsberichtes möchten wir das Handelsangebot genauer beleuchten. BDSwiss ist zwar auch ein Broker für binäre Optionen, doch das Segment BDSwiss Forex hat sich eben auf Währungen und CFDs spezialisiert. Zunächst gibt es insgesamt 47 unterschiedliche Währungspaare. Dabei sind die Majors wie

  • EUR/USD
  • USD/CHF
  • und GPB/USD

ebenso vertreten, wie exotischere Devisen. Trader haben somit eine umfangreiche Auswahl zwischen unterschiedlichen Basiswerten, auf die CFDS abgebildet werden.

Tatsächlich bietet BDSwiss Forex nicht nur Währungen, sondern auch CFDs auf Aktien, Indizes und Rohstoffe an. Alles in Allem können die Derivate auf 110 Basiswerte erworben werden. Bezüglich der Korrelation bestimmter Basiswerte, wie etwa dem EUR/USD und dem DAX lassen sich somit intelligente Hedging-Strategien realisieren.

Fazit:  Im Rahmen unseres BDSwiss Testberichts haben wir uns das Handelsangebot genauer angeschaut. Insgesamt können hier 47 unterschiedliche Währungspaare erworben werden, während darüber hinaus noch 63 andere Basiswerte, wie Rohstoffe, Aktien und Indizes zur Verfügung stehen.

3. Handelskonditionen und Mindesteinlage besonders günstig

Themenicon KontrakteUnsere Erfahrungen mit BDSwiss Forex waren besonders davon geprägt, dass wir in der Lage waren günstige Spreads auf den Handel mit Devisen zu zahlen. Aufgrund der Tatsache, dass der Handel nicht über den regulären Markt, sondern mit CFDs außerhalb der regulären Devisenmärkte organisiert ist, können kostengünstige Konditionen realisiert werden. Hier findet sich ein besonderer Vorteil und einer großen positiven Argumente unseres BDSwiss Forex Test.

Auf alle Währungen wird lediglich ein Spread von 1,2 Pip oder 0,01 % veranschlagt. Dabei ist es egal, welche Währung oder welcher Basiswert gehandelt wird. Der Hebel bei BDSwiss Forex ist mit 1:400 vergleichsweise groß. Wer mit lediglich 20 Euro seines tatsächlichen Kapitals bewegen möchte, kann insgesamt mit 8000 Euro beim Broker handeln. Dadurch können selbst mit kleinsten Trades große Gewinne erzielt werden.

Der Margin Call bei BDSwiss Forex liegt bei 50 %, während das automatische Stop Level bei 20 % liegt. Als kleinste Ordergröße müssen 0,01 Lots gehandelt werden. Die maximale Ordergröße hingegen beträgt 60 Lots. Gleichzeitig können 300 Trades offen sein.

Fazit: BDSwiss Forex bietet dank des Handelsansatzes über CFDs besonders günstige Konditionen an. Insgesamt werden unabhängig vom Basiswert lediglich 1,2 Pip oder 0,01 % des eingesetzten Kapitals als Trading-Gebühren veranschlagt. Der Hebel von 1:400 fällt vergleichsweise groß aus, sodass auch mit kleinen Einlagen großer Renditen erzielt werden können. Die kleinste Ordergröße liegt bei 0,01 Lots, während maximal 60 Lots gehandelt werden können.

BDSwiss Anmeldung

4. Handelsplattform und Mobile Trading: Optimierter MT4

Themenicon Trading_Software_HandelsplattformenBDSwiss bietet seinen Kunden den renommierten Meta Trader 4 an. Diese Handelsplattform hat sich unter privaten Tradern als die effizienteste und vielfältigste Plattform bewährt. BDSwiss Forex hat sich der Plattform angenommen und sie intern weiterentwickelt. Sie verfügt seitdem über zahlreiche weitere Indikatoren. Die Besonderheit des Meta Traders ist die Flexibilität. Trader haben die Möglichkeit, hier eigens entwickelte Indikatoren, Templates oder sogar Handelsroboter zu implementieren. Großzügig lässt sich somit die Plattform individualisieren und den eigenen Handelsgegebenheiten perfekt anpassen.

BDSwiss hat den Meta Trader so optimiert, dass er nicht nur für Windows zum Download, sondern auch als Web Trader angeboten werden kann. Auf dem Meta Trader können zahlreiche Chart Fenster gleichzeitig geöffnet werden. Obwohl das Design bei anderen Plattformen eventuell ansehnlicher ist, sind beim Meta Trader alle Funktionen sofort ersichtlich. Nicht nur deshalb hat er sich als die herausragende Handelsplattform etablieren können.

Fazit: Der Meta Trader 4 ist eine der besten Plattformen für private Trader. Für unseren BDSwiss Forex Testbericht haben wir diesen genau untersucht. Der Broker hat ihn für eigene Zwecke und für die Trader optimiert, sodass nun eine vollumfassende Software zum Download für PC und Mac bereitsteht.

Die Handelsplattform Meta Trader 4

Die Handelsplattform Meta Trader 4

5. Kontoeröffnung und Bonus: Einfache Kontoeröffnung

Themenicon Trading-KontoDie Kontoeröffnung ist bei diesem Anbieter besonders schnell durchgeführt. Für unseren BDSwiss Forex Erfahrungsbericht haben wir ein eigenes Konto eröffnet. Die Währung des Kontos kann

  • Euro oder
  • Dollar

sein.

Die Kontoeröffnung erfolgt in wenigen Schritten, sodass in der Regel bereits nach 5 Minuten der erste Trade abgesetzt werden kann. Zunächst werden auf der Website einige Daten zur Person abgefragt. Nach dem Bestätigen einer Email ist das Konto sofort eröffnet. Eine Einzahlung kann ebenfalls direkt vorgenommen werden. Die Einzahlung ist in jedem Falle kostenlos, genauso wie die Kontoeröffnung.

Dennoch wird eine Bestätigung der Identität gefordert, bevor erste Gewinne eingezahlt werden können. Aufgrund des Geldwäschegesetzes ist es erforderlich, dass vor jedem gewählten Auszahlungsweg die Identität anhand eines Ausweises, eines Adressnachweises und ggf. anhand der verwendeten Kreditkarte bestätigt wird. Aktuell gibt es keinen Forex Bonus bei BDSwiss. Hinsichtlich der Frage, ob BDSwiss Forex Betrug oder seriös ist, wirft dies jedoch nicht zwingend ein schlechtes Licht auf den Broker, da viele Anbieter auf kurzfristige Lockangebote setzen, während BDSwiss seine Kunden langfristig zufriedenstellen möchte.

Fazit: Die Kontoeröffnung ist bei BDSwiss Forex nach kurzer Zeit erfolgt. Allein für die Auszahlung ist eine Identitätsbestätigung erforderlich. Aktuell gibt es keinen Bonus für die Eröffnung des Forex-Kontos.

BDSwiss Forex Konto

Bereits mehr als 500.000 Kunden in nur 4 Jahren

6. Demokonto: Unbegrenztes Demokonto erhältlich

Themenicon Tipps_TricksDas Demokonto ist ein wichtiger Faktor bei der Bewertung der Qualität eines Brokers. Nicht nur Anfänger verwenden Demokonten um sich mit der jeweiligen Plattform vertraut zu machen, sondern auch professionelle Trader sind auf funktionsfähige Demokonten angewiesen um Strategien zu testen. Für den BDSwiss Forex Erfahrungsbericht haben wir ein Demokonto eröffnet und es untersucht.

Das BDSwiss Forex Demokonto ist komplett uneingeschränkt nutzbar. Es gibt keine zeitliche Beschränkung. Das Konto wird mit bis zu 100.000 USD aufgeladen. Die Kursdaten erfolgen in Echtzeit, sodass ein realistisches Handelserlebnis garantiert ist. Die zeitliche Uneingeschränktheit ist deshalb bemerkenswert, weil einige Broker Konten zeitlich begrenzen. Ein Demokonto ist jedoch nur wirklich brauchbar, wenn es uneingeschränkt genutzt werden kann, da sich so unter anderem auch nweue Forex Strategien testen lassen, ohne echtes Kapital zu verlieren.

Dadurch erkennt man, dass BDSwiss Forex seriös und kein Betrug hinter dem Angebot zu vermuten ist. Viele andere Broker versuchen nämlich ihre Kunden schneller zur Einzahlung zu bewegen, indem sie eine zeitliche Begrenzung einführen. Dabei muss ein Demokonto regulär neben einem echten Konto geführt werden können,

Fazit:  Das Demokonto ist ein wichtiger Faktor zur Bewertung eines Brokers. Bei diesem Anbieter ist es uneingeschränkt nutzbar. Somit kann mit Sicherheit gesagt werden, dass BDSwiss kein Betrug, sondern am langfristigen Erfolg seiner Kunden interessiert ist.

BDSwiss Anmeldung

7. Service & Bildung: Umfangreiche Bildungsakademie

Themenicon Trading-KontoEin weiterer Faktor, um festzustellen, ob BDSwiss Forex Betrug oder seriös ist, ist eine Analyse des Weiterbildungsprogrammes. Ist ein Broker nämlich am langfristigen Erfolg seiner Kunden interessiert, versorgt er sie mit einem ausgezeichneten Bildungsprogramm, damit sie möglichst lange am Markt bleiben.

Wir können behaupten, dass unsere Erfahrungen mit BDSwiss Forex und seinem Bildungsprogramm positiver Natur sind. Der Broker bietet

  • umfangreiche Webinare,
  • Live Trading und
  • online abrufbare Lernlektionen.

Aufgrund des enormen Aufwands, den der Broker betreibt, kann davon ausgegangen werden, dass ein Interesse daran besteht, die Kunden langfristig auf den Börsenhandel vorzubereiten. Die hier vermittelten Lerninhalte sind definitiv ausreichend, um einen erfolgreichen Start in den Handel zu bewerkstelligen und erste Profite zu generieren.

Der Kundenservice des Brokers wurde ebenfalls genau unter die Lupe genommen. Tatsächlich ist dieser in zahlreichen europäischen Sprachen erhältlich. Der deutsche Support ist telefonisch von 08:00 – 18:00 Uhr erreichbar. Ansonsten können Anfragen per Live Chat oder über das Kontaktformular gestellt werden. In den meisten Fällen wurde unser Anliegen bereits nach wenigen Stunden beantwortet und auch dann eine umfangreiche Antwort gegeben, wenn diese bereits offensichtlich war.

Fazit: Der Kundensupport von BDSwiss ist in mehreren europäischen Sprachen erhältlich. Der deutsche Support ist von 08:00 – 18:00 Uhr telefonisch erreichbar. Ansonsten kann dieser per Live Chat und Kontaktformular kontaktiert werden. Das Bildungsprogramm und dessen Umfang lässt darauf schließen, dass BDSwiss Forex seriös und am Erfolg seiner Kunden interessiert ist.

BDSwiss Forex Webinar

Umfangreiches Bildungsprogramm bei BDSwiss Forex

8. Einzahlung und Auszahlung: Großzügige Auswahl

Themenicon Einzahlung_AuszahlungEin- und Auszahlungsmethoden sind bei BDSwiss vielfältig gestaltet. Alle Einzahlungen werden kostenlos vorgenommen. Banküberweisung und Zahlungen per Visa oder Master Card sind selbstverständlich. In der Regel dauern die Einzahlungen nicht länger als ein paar Werktage, bei der Kreditkarte sogar nur zehn Minuten. Gängige eWallets wie Skrill, Neteller, Giro Pay, Sofortüberweisung oder ePS ermöglichen sofortige Einzahlungen. Diese können in jeder beliebigen Höhe vorgenommen werden. Auszahlungen per Banküberweisung sollten jedoch mindestens 100 € betragen, da ansonsten eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 Euro anfällt. Alle anderen Auszahlungsmethoden sind kostenlos. Kreditkartenauszahlungen sind nach wenigen Tagen, Zahlungen per Online-Dienstleister nach einem Tag abgeschlossen. Leider besteht keine Kooperation mit PayPal.

Fazit:  Dem Kunden stehen zahlreiche unterschiedliche Zahlungsmethoden zur Auswahl. Bis auf die Auszahlung per Banküberweisung bei Beträgen unter 100 Euro sind diese kostenlos. Darüber hinaus werden 25 Euro veranschlagt und sind daher nicht empfehlenswert. Einzahlungen per eWallet sind sofort erhältlich. Fast alle anderen Vorgänge benötigen 1 – 7 Werktage.

9. Seriosität: Kein Betrug bei BDSwiss Forex

Themenicon IndikatorenEine Frage nach der Seriosität eines Brokers ist ein wichtiger Aspekt und sollte nicht unterschätzt werden. So gab es auch bei BDSwiss Forex im Netz bereits den einen oder anderen Vorwurf. Wir haben uns jedoch genau mit dem Broker auseinandergesetzt und sind zu der Entscheidung gekommen, dass es keinen stichhaltigen Grund hierfür gibt. Der Broker unterliegt einer doppelten Regulierung und kann sich daher eines erhöhten Schutzes erfreuen. Die Kursdaten werden in Echtzeit bezogen und weichen nicht von den tatsächlichen Kursdaten der Börsen ab. Kundeneinlagen sind bis zu 20.000 Euro gesichert. Für deutsche Kunden besteht über die BaFin eine Gerichtsbarkeit in Deutschland. Es bestehen somit keinerlei Nachteile durch den Auslandsitz des Unternehmens.

Fazit: BDSwiss Forex ist definitiv seriös und kein Betrug. Das Unternehmen ist sowohl durch die CySEC, als auch die BaFin reguliert. Deutsche Anleger genießen einen Schutz der Einlagen bis zu 20.000 Euro.

BDSwiss Forex Seriösität

Diese Fakten sprechen für BDSwiss

10. Ist BDSwiss Forex Betrug oder seriös? Unser Fazit

Themenicon WochenendeUnser BDSwiss Forex Test schneidet insgesamt positiv ab. Der Broker zeichnet sich durch besonders günstige Konditionen und einem hervorragenden Kundensupport aus. Das Bildungsprogramm stellt für die Trader einen echten Mehrwert dar. Die Handelsplattform Meta Trader 4 wurde optimiert und aufgerüstet, sodass sie sowohl auf heimischen Rechnern, als auch auf mobilen Geräten einwandfrei funktioniert. Mit 47 Währungspaaren besteht eine große Auswahl. Weitere positive Punkte sind:

  • Das uneingeschränkte Demokonto
  • Ein- und Auszahlungen ab jeden Betrag möglich
  • Hervorragende Handelssoftware
  • Maximaler Hebel von 1:400

Der Handel ist riskant und nicht jedes Handelsprodukt eignet sich auch für jeden Anleger. Wer handeln möchte, hat mit BDSwiss einen seriösen Broker an der Seite.

BDSwiss Anmeldung

Weitere Informationen zum Anbieter: