BDSwiss Bonus Code: Ehemals lukrative Boni für Neukunden

BDSwiss Bonus CodeBDSwiss bietet seinen Kunden seit Jahren einen rundum gelungenen Service sowie eine solide Auswahl handelbarer Basiswerte. Bis zum Verbot von Bonuszahlungen durch die CySEC im Dezember 2016 kamen temporäre Bonusaktionen hinzu, von denen sowohl neue Kunden als auch Bestandskunden profitieren konnten. Dabei standen verschiedene Guthaben und Gutschriften mit oder ohne BDSwiss Bonus Code zur Verfügung. Meist wurde dieser BDSwiss Bonus auf die erste Einzahlung bei der Neuanmeldung gewährt. Auch für Anfänger ist der Broker interessant, denn die Mindesteinzahlung liegt lediglich bei 100,00 Euro.

Seit Dezember 2016 ist es sämtlichen CySEC-regulierten Brokern untersagt, konventionelle Boni anzubieten, da die Bonusbedingungen häufig zu streng und für einen Großteil der Trader nicht erfüllbar waren.

  • Mindesteinzahlung: 100 Euro
  • Mindesthandelsvolumen: ab 5 Euro
  • Sitz und Regulierung innerhalb der EU
  • Basiswerte: Aktien, Indizes, Rohstoffe, Währungen
  • Optionsarten: Pair, Ladder, OneTouch, Binary, 30/60 Sekunden
  • Rendite: bis zu 500 Prozent
  • Webbasierte Handelsblattform + App
  • Bonus für Freundschaftswerbung
  • Maximaler Hebel liegt bei 1:400
  • Risikoniveau individuell einstellbar (bis zu 80 Prozent Verlustabsicherung)

Inhalt:

1. BDSwiss: Bis zu 500 Prozent Rendite
2. BDSwiss Bonus Code: Aktuelle Angebote bei BDSwiss
3. FAQs: BDSwiss Bonus Code und Konto/Depot
4. Wie löse ich den BDSwiss Bonus ein?
5. Fazit: Attraktive Boni bei BDSwiss für Neukunden

Weiter zur Anmeldung: www.bdswiss.de

Inhaltsverzeichnis

  • 1. BDSwiss: Bis zu 500 Prozent Rendite
  • 2. BDSwiss Bonus Code: Aktuelle Angebote bei BDSwiss
  • 3. FAQs: BDSwiss Bonus Code und Konto/Depot
  • 4. Wie löse ich den BDSwiss Bonus ein?
  • 5. Fazit: Es gab attraktive Boni bei BDSwiss für Neukunden

1. BDSwiss: Bis zu 500 Prozent Rendite

Themenicon Einzahlung_AuszahlungBDSwiss bietet seinen Kunden seit nunmehr fünf Jahren einen guten rundum Service beim Handel mit binären Optionen. Der Broker wurde 2011 in Frankfurt gegründet, ist jedoch mittlerweile auf Zypern ansässig. Dennoch verfügt das Unternehmen über eine deutsche Postanschrift und ist somit auch in Deutschland gerichtbar. BDSwiss bietet seinen Kunden neben über 200 handelbaren Basiswerten auch verschiedene Optionsarten zum traden. Der Handel ist riskant und nicht jedes Handelsprodukt eignet sich auch für jeden Anleger. Wer handeln möchte, hat mit BDSwiss einen seriösen Broker an der Seite.

Professionelle Plattform für Trader.

Mit den Profis traden und an internationalen Märkten Gewinne erzielen.

Ab einer Einzahlungssumme von 100,00 Euro und einem Mindesthandelsvolumen von 5,00 Euro kann man sogar Binäre Optionen im Forex-Modus handeln. Hierfür stehen sogar Gewinne bis zu 500 Prozent in Aussicht. Bis zum Verbot von Bonuszahlung durch die CySEC im Dezember 2016 bot der Broker zusätzlich seinen neuen Kunden immer wieder BDSwiss Startguthaben oder den ein oder anderen BDSwiss Bonus Code.

BDSwiss bietet seinen Kunden nicht ein umfangreiches Handelsportfolio, sondern auch verschiedene Angebote für BDSwiss Startguthaben und Boni. Hierfür war mitunter sogar die Anwendung von einem BDSwiss Bonus Code notwendig. Informationen über aktuelle Bonusaktionen fand man auf der Internetseite des Brokers.

Weiter zur Anmeldung: www.bdswiss.de

2. BDSwiss Bonus Code: Aktuelle Angebote bei BDSwiss

Themenicon Gebuehren_KostenEs gab immer wieder variable Bonusaktionen des Brokers. Entsprechende Informationen darüber fand man auf der eigenen Homepage oder auf den Seiten verschiedener Partner. Generell gab es jedoch kein fixiertes Bonusprogramm. Dennoch konnten neue Kunden immer wieder von einem BDSwiss Startguthaben in Höhe von 100,00 Euro bei der Anmeldung Ihres Kontos und der ersten Einzahlung profitieren. Ein BDSwiss Bonus Code war hierfür jedoch nicht notwendig.

Kostenfreies Education Center.

Kostenlose Weiterbildung gehört zum Service von BDSwiss.

Auch für Bestandskunden hielt der Broker eine Aktion bereit. Hierbei ging es darum, dass Kunden andere Kunden werben. Akquirierte ein Bestandskunde einen neuen Kunden für den Broker, erhielt er 100,00 Euro als Gutschrift auf sein Kundenkonto. Diese Aktion war nicht limitiert und auch sonst an keinerlei Bedingungen gebunden.

Generell kann man sagen, dass sich BDSwiss in punkto BDSwiss Bonus bei seinen Kunden etwas zurückgehalten hat. Im Vergleich zu anderen Anbietern erhielten Trader hier eher weniger Boni. Zwar gab es eine Aktion für Bestandskunden, doch für Neukunden wurde keine fixe Aktion angeboten.

Weiter zur Anmeldung: www.bdswiss.de

3. FAQs: BDSwiss Bonus Code und Konto/Depot

Frage 1: Wie erhalte ich den BDSwiss Bonus?

Seit dem Verbot von Bonuszahlungen durch die CySEC im Dezember 2016 leider garnicht mehr. Vor diesem Verbot erhielt man ihn entweder direkt bei der Kontoeröffnung oder wahlweise als BDSwiss Bonus Code auf der Homepage des Anbieters. Hier standen auch immer die aktuellsten Aktionen bereit.

Frage 2: Gibt es bei BDSwiss ein Demokonto?

Nein, der Broker bietet seinen Kunden kein Demokonto an. Dennoch BDSwiss den Einstieg so einfach möglich zu machen und offeriert Trader bereits ab 5,00 Euro.

Frage 3: Wie wird das Handelskonto bei BDSwiss gefüllt?

Um das Handelskonto zu füllen, hat man bei BDSwiss zehn verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten. Hier geht man einfach in den Kundenbereich, klickt dann auf „Einzahlen“ und wählt seine Einzahlungsmöglichkeit sowie den Einzahlungsbetrag.

Frage 4: Wie lange dauert die BDSwiss Auszahlung?

Die Anträge für die Auszahlungen werden meist innerhalb von 48 Stunden bearbeitet der eigentliche Auszahlungsprozess kann dann noch einmal zwischen fünf und 30 Tagen dauern.

Frage 5: Was kostet das Konto?

Die Kontoführung beim Broker ist generell kostenlos. Auf die Kontoeröffnung wird keine Gebühr erhoben.

4. Wie löse ich den BDSwiss Bonus ein?

Themenicon Trading_Software_HandelsplattformenImmer wieder tauchen in den Medien Gerüchte auf, dass es sich bei den Bonuszahlungen um unseriöse Angebote oder sogar um Abzocke handle. Das kann an dieser Stelle so nicht unterschrieben werden. Der Bonus wurde den Tradern offeriert und konnte von ihnen freiwillig angenommen werden. wollte ein Trader einem BDSwiss Bonus nutzen, so stimmte er damit auch den Rahmenbedingungen zu. Das konnte im Einzelfall zum Beispiel eine gewisse Häufigkeit der Umsetzung der gewährten Bonussumme sein. Jedoch stand es dem Trader jederzeit frei, den Bonus abzulehnen.

Treue zahlt sich hier aus!

Trader werden hier mit Prämien & Preisen für ihre Treue belohnt.

Da es bei BDSwiss keinen fixen BDSwiss Bonus für Neukunden gab, ist es auch schwer eine Aussage darüber zu treffen wie man diesen richtig einlösen kann. Offerierte der Broker einem Bonus im Zusammenhang mit einer Neuanmeldung und einer Ersteinzahlung, wurde der Bonus meist automatisiert gutgeschrieben. Ein BDSwiss Bonus Code war hierfür nicht notwendig. Handelte es sich bei dem Bonus allerdings um die Aktion „Kunden werben Kunden“ konnte man eindeutig eine Aussage über das einlösen des Bonus treffen. Der Bestandskunde musste hierbei die E-Mail-Adresse seines geworbenen neuen Kunden eintragen und erhielt dann seinen Bonus gutgeschrieben, sobald dieser sein Konto eröffnete und eine erste Einzahlung geleistet hatte.

Die BDSwiss Erfahrungen zeigen, dass der Broker im Vergleich zu anderen Anbietern äußerst sparsam mit seinen Bonusleistungen umging. Zwar gab es immer wieder vereinzelte Aktionen, diese waren jedoch stets nur temporär. Mitunter gab es eine Bonuszahlung als Startguthaben bei dem Anbieter. Bei einer Sache hat der Broker jedoch eindeutig die Nase vorn. Er kombiniert den Binären Handel mit dem Forex-Handel. Kunden können hier im Forex-Modus Binäre Optionen traden und dabei Gewinne von bis zu 500 Prozent erzielen. Das sind nicht nur leere Versprechungen der Werbung, sondern reale Werte, die auch tatsächlich mit der passenden Strategie erreicht werden können.

Der Broker sparte bei seinen Bonusaktionen im Vergleich zu anderen Anbietern. Zwar konnten Bestandskunden beim Werben neuer Kunden einem Bonus erhalten aber für Neukunden gab es keine regelmäßigen Bonusaktionen.

zum Anbieter Binary.com

Seit Dezember 2016 sind Boni durch die CySEC offiziell verboten! Binary.com wird allerdings nicht durch die CySEC reguliert, und kann daher weiterhin Bonuszahlungen anbieten.

5. Fazit: Es gab attraktive Boni bei BDSwiss für Neukunden

Themenicon WochenendeAuf den ersten Blick ist BDSwiss ein solider Broker, denn er agiert bereits seit mehreren Jahren am Markt und konnte sich seither einer wachsenden Beliebtheit von Trader erfreuen. Das Handelsportfolio ist umfangreich und die möglichen Gewinne hoch. Doch bei einem hatte der Broker Nachbesserungsbedarf, die Bonusaktionen für seine Kunden fielen im Allgemeinen etwas mau aus. Im Vergleich zu anderen Anbietern geizt er ein wenig mit den Zahlungen von BDSwiss Startguthaben oder der Herausgabe von einem BDSwiss Bonus Code. Dennoch können Kunden von der attraktiven Preisstruktur von BDSwiss profitieren. Ab einer Mindesteinzahlung von lediglich 100,00 Euro kann man hier bereits Binäre Optionen handeln.

Weiter zur Anmeldung: www.bdswiss.de

Weitere Informationen zum Anbieter: