BDSwiss: Alternative, um auch von fallenden Kursen zu profitieren!

BDSwiss AlternativeDer normale Aktienkauf bietet unter Gewinnaspekten nur eine Option: den Kursanstieg. Nur wenn der Aktienkurs nach oben geht, erzielen Aktionäre Renditen. Einfacher und schneller geht es mit binären Optionen, wie sie beim Broker BDSwiss über verschiedene Handelsarten getradet werden können. Inwieweit das Trading-Modell des Anbieters eine Alternative für den einzelnen Händler darstellt, hängt vom individuellen Investitionsspielraum und den Anforderungen an den Binärhandel ab. Der Broker erlaubt den Handel schon ab einem Mindesteinsatz von 5,00 Euro und verspricht Maximal-Gewinne bis 500 Prozent.

Inhaltsverzeichnis

  • Deshalb kann BDSwiss zur Alternative werden:
    • Keine Boni bei BDSwiss
    • Eingeschränkte Auswahl an Zahlungsmethoden
    • Trader können auch mit Minimal-Einsätzen handeln
    • Broker stellt genaue Infos zu allen Handelsarten zusammen
  • Fazit zum Thema „Alternative BDSwiss“:

Deshalb kann BDSwiss zur Alternative werden:

  • faire Mindesteinzahlungssumme von 100,00 Euro
  • 60-Sekunden-Optionen ab 5,00 Euro Einsatz handeln
  • mehr als 170 Basiswerte für den Handel einsetzbar
  • deutschsprachiger Support (auch Skype) und deutsche Postanschrift
  • hohe Renditen bis 500 % bei One-Touch-Optionen

Weiter zur Anmeldung: www.bdswiss.de

Keine Boni bei BDSwiss

Einzahlung_AuszahlungInwiefern der Broker BDSwiss die Alternative zu anderen Brokern auf dem Markt werden kann, entscheiden die Vorstellungen der Trader davon, mit welchen Handelsarten und Basiswerten sie traden möchten, welcher finanzielle Rahmen zur Verfügung steht und wie wichtig Aspekte wie der Support und verschiedene Zahlungsmethoden für Kunden in spe sind. Im Binäre Optionen Broker Vergleich kann der Broker dennoch überzeugen. Zwar stehen keine Bonusangebote zur Verfügung, doch diese sollten kein ausschlaggebendes Kriterium sein. Wer Boni nutzen möchte, findet diese alternativ bei Binary.com.

CTA_Binary.com

Eingeschränkte Auswahl an Zahlungsmethoden

Paypal_SkrillGeringe Anforderungen zeigen sich vor allem bei den Grenzwerten für Ein- und Auszahlungen. Die Mindestanforderung liegt in beiden Fällen bei 100,00 Euro. Um einen optimalen Ertrag des eingezahlten Geldes zu erzielen, ist die richtige BDSwiss Strategie entscheidend. Einzahlungen sind per Banküberweisung, Kreditkarte (oder Debitkarte) sowie per Skrill (vormals Moneybookers) möglich, für Auszahlungen bietet der Broker nur noch Banküberweisungen und Skrill als Zahlungsmethode an. Früher waren auch Auszahlungen per Kreditkarte möglich. Zyperns Börsenaufsichtsbehörde CySEC verpflichtete den Broker jedoch kürzlich, auf diese Zahlungsmethode bei Auszahlungen zu verzichten. Auch PayPal-Zahlungen sind an dieser Stelle bisher keine BDSwiss Alternative. Dafür aber erhebt der Broker bei Auszahlungen keine Gebühren, wenn die ausgezahlten Summen (mindestens 100,00 Euro) zuvor in voller Höhe im Handel verwendet wurden. Insgesamt ist zu sagen, dass die Optionen für den Zahlungsverkehr eher überschaubar ausfallen im Hause BDSwiss.

Trader können auch mit Minimal-Einsätzen handeln

Hervorzuheben sind die verschiedenen Handelsarten, mit denen die Basiswerte aus den Bereichen Rohstoffe, Indizes, Devisen und Aktien gehandelt werden können. Im Vergleich fällt auf, dass der Broker nicht nur ab 5,00 Euro Mindesteinsatz das Traden mit 60-Sekunden-Optionen erlaubt. Etliche Basiswerte können auch zu Laufzeiten von nur 30 Sekunden getradet werden. Weiterhin stehen die normalen Call- und Put-Optionen sowie der so genannte Ein-Paar-Handel und die besonders rentablen One-Touch-Optionen zur Wahl. One-Touch-Trades sind Optionen, bei denen ein zuvor vom Trader getipptes Kursziel während der Laufzeit mindestens einmal erreicht werden muss. Es geht somit um mehr als die bloße Vorhersage der Richtung, in die sich ein Kurs entwickelt. Optionen enden aus dem Geld, wenn die anvisierten Kursmarken bis zum Verfallszeitpunkt der gehandelten Option nicht berührt werden.

Broker stellt genaue Infos zu allen Handelsarten zusammen

Wie die verschiedenen Handelsarten wie etwa die Ein-Paar-Optionen mit Laufzeiten zwischen 30 und 120 Sekunden genau funktionieren, erklärt der Broker in verständlichen Videos. Dazu gehören Informationen zu langfristigen Optionen zwischen einem Tag und mehreren Monaten, die für manchen Trader eine BDSwiss Alternative für den Optionshandel sind. Sollten nach der Lektüre weiterhin Verständnisprobleme bestehen, hilft der deutschsprachige Support weiter. Da der Anbieter eine Adresse in Deutschland betreibt, können Trader den Kontakt über die Hotline unter einer Telefonnummer im Frankfurter Festnetz aufnehmen und sich auf dem Postweg an das Unternehmen wenden. Alternativ gibt es den Support per E-Mail, Live-Chat und Skype. Als Hilfe von Seiten des Brokers gibt es neben den Verfallsregeln tagesaktuelle und wöchentliche News zum Markt für den Handel mit binären Optionen.

Fazit zum Thema „Alternative BDSwiss“:

Binaere_Optionen_oder_ForexDer Handel ist riskant und nicht jedes Handelsprodukt eignet sich auch für jeden Anleger. Wer handeln möchte, hat mit BDSwiss einen seriösen Broker an der Seite. Eine Alternative ist BDSwiss für immer mehr Trader aus dem deutschsprachigen Raum. Grund sind in besonderer Weise die sehr geringen Einstiegsbedingungen, die der Broker ansetzt – angefangen bei einer niedrigen Mindestanforderung für die Kontoeröffnung. Die gute Auswahl an handelbaren Werten nennen viele Händler ebenfalls als Vorzug des Anbieters.

Weiter zur Anmeldung: www.bdswiss.de

 

Weitere Informationen zum Anbieter: