anyoption gibt Tipps für erfolgreiches Trading

Auf mehreren Wegen gibt anyoption Tradern Tipps für den Handel mit binären Optionen. Das Demokonto soll allerdings abgeschaltet bleiben. Schon auf der Startseite von anyoption finden sich im Hauptmenü drei große Kategorien mit Informationen für Trader. Unter „Info“ werden die wichtigsten Funktionen der Handelsplattform erläutert. Unter „Akademie“ werden das Handbuch und Akademievideos angeboten. Im Menüpunkt „Blog“ werden Kommentare zu den verschiedensten Themen bereitgestellt. Erfahrene Trader finden Tipps außer in unabhängigen Blogs vor allem in den Wirtschaftsnachrichten, die Hinweise auf die künftige Entwicklung der Märkte geben. Auch Trading-Foren bieten eine gute Möglichkeit, sich mit anderen Händlern auszutauschen und sein Wissen auf dem neuesten Stand zu halten. anyoption hat einfach beides miteinander kombiniert und bietet auf dem offiziellen Blog die Versorgung mit Wirtschaftsnachrichten und bereits ausgewerteten Marktanalysen.

Weiter zur Anmeldung: www.anyoption.com

Inhalt:

1. Die FAQs für das 1×1 des anyoption-Handels
2. Die Tradingakademie von anyoption
3. Der Blog bei anyoption für Einsteiger und Fortgeschrittene
4. Die Ausbildungsangebote bieten einen echten Mehrwert für die Trader

Inhaltsverzeichnis

  • 1.) Die FAQs für das 1×1 des anyoption-Handels
  • 2.) Die Tradingakademie von anyoption
    • Der Broker unterscheidet in seiner Akademie in sechs Bereiche:
  • 3.) Der Blog bei anyoption für Einsteiger und Fortgeschrittene
    • Auch hier folgt anyoption dem Verlangen nach Strukturierung und unterteilt den Blog in folgende Kategorien:
  • 4.) Die Ausbildungsangebote bieten einen echten Mehrwert für die Trader

1.) Die FAQs für das 1×1 des anyoption-Handels

Themenicon Wie_funktionieren_binaere_OptionenDie FAQs findet man unter dem Menüpunkt Info neben den Kategorien Mobile, Über Uns, Kontakte und Funktionen. Hier werden die wichtigsten Fragen zu den Themen Handel, Ein- und Auszahlungen, Mein Benutzerkonto und Technische Fragen beantwortet. Dabei handelt es sich zumeist um Grundbegriffe wie „Call“- und „Put“- Optionen, grundlegende Zusammenhänge oder Fragen in Sachen Abgeltungssteuer. Sollten Fragen bestehen, die mit Hilfe der FAQs nicht beantwortet werden können, befindet sich am rechten Bildschirmrand die Möglichkeit direkt Kontakt mit dem Kundensupport aufzunehmen. Hier kann ein Rückruf angefordert oder ein Live-Chat gestartet werden. Das Handbuch von anyoption ist ein interaktives Demo, welches inzwischen unter dem Punkt Akademie zu finden ist.

Fazit: Im Menüpunkt Info finden sich neben den Kategorien Mobile, Über Uns, Kontakte und Funktionen auch der Punkt FAQs. Hierunter werden die wichtigsten Fragen, die beim Handel mit Derivaten zu klären sind behandelt.

Die FAQs bei anyoption

Die FAQs bei anyoption

2.) Die Tradingakademie von anyoption

Themenicon Tipps_TricksNatürlich musste sich auch anyoption den Wünschen der Trader stellen und eine Möglichkeit zur Weiterbildung anbieten.

Der Broker unterscheidet in seiner Akademie in sechs Bereiche:

 

  • Handelsanleitungen
  • VOD für Einsteiger
  • VOD für Fortgeschrittene
  • Produkt-Tutorials
  • E-Books
  • Artikel

Mithilfe der anyoption Tradingakademie können Kunden sich weiterbilden

Im Bereich Handelsanleitungen finden sich vier Videoreihen zu den Themen „Einführung zu Binäroptionen“, „Handelspsychologie“, „Finanzverwaltung“ und „Marktanalyse“. Zweck ist es den Trader-Neuling an Kenntnisse und Instrumente heranzuführen, die von Nöten sind um erfolgreich mit Binären Optionen handeln zu können. Unter VOD für Einsteiger befinden sich sieben kurze Videos, die sich ebenfalls mit dem Handel von Binäroptionen beschäftigen. Es werden Konzepte und Funktionen erstellt und dem Trader nahegebracht. Als Aufbauprogramm kann das daran anschließende VOD für Fortgeschrittene betrachtet werden. Hier erfährt der Trader mehr über Handelsmethoden und das durchführen von Marktanalysen. Es werden Strategien vorgestellt und Anregungen für eigene Entwicklungen gegeben. Der Bereich Produkt-Tutorials hält was er verspricht. Das Traden verschiedener Produkte wird anhand der anyoption-Plattform erläutert. Unter die Lupe genommen werden die Produkten Binäre Optionen, Option +, Binär 0-100, Bitcoin, One Touch und ein Beispiel zur Ausführung eines Handels. Während diese Videos bislang eher den Lerntyp des visuellen und auditiven entsprechen, bietet anyoption auch für andere Lerntypen Optionen sich dem Thema des Handels intensiv zu widmen. Der lesende Lerntyp kommt unter dem Punkt eBook voll auf seine Kosten. Hinter diesem Punkt befinden sich 5 Bücher, die anyoption in den letzten Jahren herausgebracht hat. Das erste Buch „Beherrschen Sie den Markt in 5 Minuten“ wird sogar kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Werk umfasst allerdings auch gerade mal 4 Seiten. Für die Nutzung der anderen Werke ist eine kostenlose Registrierung erforderlich. Dadurch erhält man Zugriff auf die Exemplare „Die 10 Gebote des Online-Handels“, „Die 5 besten Handels-Tipps für Neueinsteiger“, „Die Einstellung erfolgreicher Trader“ und „A-Z Handel mit Binäroptionen“. In der letzten Rubrik Artikel werden derzeit nur 3 Artikel aufgeführt. Es werden die Themen „Was sind binäre Optionen“, „Wie trade ich mit binären Optionen“ und „Leichteres traden mit binären Optionen“ behandelt. Hier ist allerdings zu erwähnen, dass die meisten Artikel als Blog im offiziellen anyoption Blog eingestellt werden.

Fazit: Anyoption scheut keine Mühen um seinen Tradern das Handelsgeschehen auf möglichst verschiedene Arten näher zu bringen. Dabei wird das Verwenden von Videos bevorzugt, doch auch für Bücherwürmer hält anyoption einige Informationsquellen bereit. Die Rubriken erleichtern dem Trader die gewünschten oder gesuchten Informationen möglichst schnell zu erhalten.

3.) Der Blog bei anyoption für Einsteiger und Fortgeschrittene

Themenicon ErfolgWas genau ist ein Blog? Blogs werden auf Webseiten geführt und erinnern in ihrer klassischen Anwendung an öffentlich geführte Tagebücher. Dabei erfolgt die Reihenfolge chronologisch, wobei der jüngste Eintrag an erster Stelle kommt. Normal dient der Blog weniger dem Informationsaustausch, als der Informationsbereitstellung. In diesem Sinne ist auch der Blog von anyoption zu verstehen. Für erfahrene Händler dürfte vor allem der anyoption Blog interessant sein. Unter der Adresse binaryoptions.anyoption.com werden dort Themen wie „So investieren Sie in Rohstoffe“ oder „Handelsstrategien für binäre Optionen“ behandelt. Richten sich das Handelstraining und die Infos vor allem an Einsteiger, ist der Blog auf beide Zielgruppen ausgerichtet, auch wenn nicht alle Themen für erfahrene Trader interessant sind.

Der Blog bei anyoption

Der Blog bei anyoption

Auch hier folgt anyoption dem Verlangen nach Strukturierung und unterteilt den Blog in folgende Kategorien:

  • Aktuelle Beiträge
  • Indizes
  • Aktien
  • Rohstoffe
  • Währungen

Am aktuellsten werden hier die täglichen Marktanalysen gehalten. Dort werden die Trader täglich auf wichtige Geschehen hingewiesen und Anregungen zur weiteren Trendentwicklung gegeben. Damit stehen sie immer an oberster Stelle unter aktuelle Beiträge. Weitere Beiträge werden bei anyoption weniger in chronologischer Reihenfolge aufgeführt, als nach oben genannten Themen sortiert. Gerade für Einsteiger ist diese Selektion von großem Nutzen, da sie ob der Informationsflut auch schonmal zu Überforderungen neigen. Anyoption geht sogar noch einen Schritt weiter und gibt den lesefaulen Tradern die Möglichkeit sich die tägliche Marktanalyse als Video anzuschauen. In deutscher Sprache werden die Entwicklungen besprochen und auf wichtige Trends aufmerksam gemacht. Im Menüpunkt Binäre Optionen Ecourse bekommen Einsteiger erneut die Möglichkeit sich Basiswissen anzueignen bevor sie ihre ersten Trades setzen. In 13 Kapiteln geht der Broker mehr oder weniger detailliert auf markttypische Problematiken und Regelungen ein.

Fazit: Der offizielle Blog von anyoption ist für Einsteiger wie Fortgeschrittene gleichermaßen interessant. Die Informationen gehen mehr ins Detail und sind andererseits bereits nach Themen vorsortiert, weshalb sich das Suchen für Neulinge stark erleichtert.

4.) Die Ausbildungsangebote bieten einen echten Mehrwert für die Trader

anyoption bietet seinen informationsdurstigen Tradern auf vielen Wegen die Möglichkeit ihr Wissen zu mehren. Dies beinhaltet kurze Definitionen in den FAQs, tiefergehende Einführungen in Video-Tutorials oder eBooks und in tiefgründigen Hintergrundinformationen auf dem offiziellen Blog. Die Aufbereitung von Informationen verhilft gerade Einsteigern sich nicht im Dschungel der Datenvielfalt zu verirren.

Weiter zur Anmeldung: www.anyoption.com

 

 

 

 

Weitere Informationen zum Anbieter:
array(4) {
  ["required_capability"]=>
  string(0) ""
  ["legal_note_match"]=>
  string(18) "/iq[\s-_]*Option/i"
  ["legal_note_default"]=>
  string(248) ""
  ["legal_note_footerbar"]=>
  string(1) "1"
}