CopyTrading bei anyoption auch per Any Option Robot?

anyoption CopyTradingDas Trading per Bot überzeugt durch zahlreiche Vorteile: Trader müssen die langwierige Marktbeobachtung nicht mehr selbst übernehmen und auch die Trades selbst eröffnen sich (fast) von selbst. Leider sind solche Bots gerade im Binäroptionshandel bislang noch Zukunftsmusik und nur wenige Broker ermöglichen ihren Kunden den Binäroptionshandel per Bot. Eine Alternative ist dabei bislang das CopyTrading, zu dem auch das Social Trading gehört. Dies ist nämlich mittlerweile auch im Binäroptionshandel angekommen.

Inhaltsverzeichnis

    • Wichtige Fakten zum anyoption CopyTrading:
  • 1. anyoption: Das Angebot unter der Lupe
  • 2. CopyTrading bei anyoption per Bot möglich?
  • 3. FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick
    • Wie kann man dem anyoption CopyTrading nachgehen?
    • Inwiefern profitieren die Kunden von anyoption bei Copyop?
    • Ermöglicht Copyop den automatisierten Handel?
    • Kann man sowohl manuell, als auch automatisiert handeln?
    • Wie viel kostet der Zugang zu Copyop?
  • 4. Weitere Infos auf Betrug.org
  • 5. Fazit: Der Any Option Bot ermöglicht den automatisierten Handel

Wichtige Fakten zum anyoption CopyTrading:

  • Anyoption wurde bereits 2009 gegründet
  • Heute ermöglicht das Unternehmen den Kunden den Handel von über 200 Basiswerten
  • Dazu gehören Aktien, Währungen, Indizes und Rohstoffe
  • Fünf verschiedene Handelsarten stehen für das Social Trading zur Verfügung
  • Ein anyoption Bot gehört allerdings leider nicht dazu
  • Stattdessen können Kunden des Unternehmens jedoch von einem besonders einfachen Zugang zu Copyop profitieren
  • Bei Copyop handelt es sich um eine Social-Trading-Plattform für Binäroptionstrader

Inhalt:

1. anyoption: Das Angebot unter der Lupe
2. CopyTrading bei anyoption per Bot möglich?
3. FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick
4. Weitere Infos auf Betrug.org
5. Fazit: Der Any Option Bot ermöglicht den automatisierten Handel

zum Anbieter anyoption

1. anyoption: Das Angebot unter der Lupe

Themenicon StrategieBei anyoption handelt es sich um einen zypriotischen Binäre Optionen Broker, der bereits 2009 als einer der ersten Broker der Branche gegründet wurden. Aufgrund seines Stammsitzes in Nicosia auf der europäischen Insel Zypern wird das Unternehmen durch die Cyprus Securities and Exchange Commission reguliert, die auch als CySEC bekannt ist. Die CySEC stellt dabei sicher, dass beim Handel der über 200 verfügbaren Basiswerte alles „mit rechten Dingen“ zugeht. Auch die fünf verfügbaren Handelsarten werden dabei ebenso unter die Lupe genommen wie das Bildungsangebot des Brokers, das sich aus Lernvideos und einem Handbuch zusammensetzt.

Bei Fragen und Problemen können die Kunden des Unternehmens indes den deutschsprachigen Support kontaktieren, der per E-Mail, Telefon, Live-Chat und per Rückruffunktion erreichbar ist. Dieser hilft auch bei Fragen zum mobilen Binäroptionshandel gern weiter, der über die Mobile Trading Apps des Unternehmens für iOS und Android möglich ist.

Anyoption wurde bereits im Jahre 2009 gegründet und gehört somit zu den ersten Binäre Optionen Brokern der Branche. Mittlerweile bietet das CySEC-regulierte Unternehmen über 200 verschiedene Basiswerte zum Handel über fünf unterschiedliche Handelsarten an – auch mobil. Einsteiger können sich zudem das kleine Bildungsangebot des Unternehmens zunutze machen und sich bei Fragen und Problemen auch an den deutschsprachigen Kundensupport des Unternehmens wenden.

Informationen zur Regulierung von anyoption

anyoption zeichnet sich durch eine verlässliche Regulierung aus

zum Anbieter anyoption

2. CopyTrading bei anyoption per Bot möglich?

Themenicon AutomatischEin tatsächlicher Trading Bot, wie man ihn vom Forex- oder CFD-Handel kennt, wird von anyoption bislang nicht angeboten – und auch bei anderen Brokern sind solche Bots nach wie vor sehr rar. Trader, die nicht selbst handeln, sondern ihre Zeit lieber in andere Projekte investieren möchten, können allerdings trotzdem die zeitaufwendigsten Teile des Binäroptionshandels outsourcen: Als Kunde von anyoption können Trader sich ganz einfach in die Handelsplattform von Copyop einloggen, ohne zuvor ein Copyop-Konto eröffnen zu müssen.

Bei Copyop handelt es sich um eine Social Trading Plattform, die es den Kunden ermöglicht, vom Wissen der Masse zu profitieren. Im Gegensatz zum anyoption Robot eröffnen Kunden hier ihre Positionen zwar nicht automatisch, dafür werden sie jedoch mithilfe eines Trading-Signals über neu eröffnete Positionen ihres Signalgebers informiert. Beim anyoption CopyTrading per Copyop können Kunden daraufhin selbst entscheiden, ob sie die Position auch selbst eröffnen möchten oder ob sie lieber die nächste Handelsmöglichkeit abwarten. Dabei können Trader sich auch ganz einfach unterwegs mit ihren anyoption Zugangsdaten in die Copyop App einloggen und dort mobil über ihr Smartphone oder Tablet mit Android- oder iOS-Betriebssystem handeln.

Das anyoption CopyTrading ist nicht auf herkömmliche Weise per Bot möglich. Stattdessen können Kunden von anyoption sich mit ihren Zugangsdaten jedoch besonders einfach in die Copyop-Plattform einloggen, wo sie daraufhin dem Social Trading nachgehen können. Hierbei werden sie per Handelssignal darüber informiert, sobald ihr Signalgeber eine neue Position eröffnet hat.

Das Login-Fenster für Trader von Copyop

Kunden von anyoption können sich mit ihren Zugangsdaten in die Copyop-Plattform einloggen

zum Anbieter anyoption

3. FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick

Themenicon Wie_funktionieren_binaere_Optionen

Wie kann man dem anyoption CopyTrading nachgehen?

Um bei anyoption dem CopyTrading nachzugehen, müssen sich die Kunden des Unternehmens nur mit ihren Zugangsdaten auf der Website von Copyop einloggen.

Inwiefern profitieren die Kunden von anyoption bei Copyop?

Als Kunde von anyoption muss man kein spezielles Konto bei Copyop mehr eröffnen. Stattdessen loggt man sich direkt mit den anyoption-Zugangsdaten in die Copyop-Plattform ein.

Ermöglicht Copyop den automatisierten Handel?

Der automatisierte Handel ist bei Copyop leider nicht möglich. Stattdessen handeln Trader nur mit einem Trading-Signal, das über die Eröffnung einer neuen Position informiert.

Kann man sowohl manuell, als auch automatisiert handeln?

Als Kunde von anyoption kann man sowohl dem Social Trading bei Copyop nachgehen, als auch manuell über das anyoption-Tradingkonto handeln.

Wie viel kostet der Zugang zu Copyop?

Das Social Trading über Copyop geht mit keinen zusätzlichen Gebühren einher.

4. Weitere Infos auf Betrug.org

Themenicon Tipps_TricksMit unseren anyoption Erfahrungen können Sie noch mehr über das Angebot des zypriotischen Unternehmens erfahren – ebenso wie mit einem Blick auf unseren Binäre Optionen Broker Vergleich. In unserer Ratgeber-Sektion finden Sie darüber hinaus weitere wertvolle Informationen zum Angebot der Broker und zum Binäroptionshandel im Allgemeinen vor, die Ihnen eventuell auch beim Handeln über Copyop von Nutzen sein können.

5. Fazit: Der Any Option Bot ermöglicht den automatisierten Handel

Themenicon WochenendeDas anyoption CopyTrading wird nicht per Bot ermöglicht. Stattdessen können Trader dem Social Trading per Copyop nachgehen: Als Kunden von anyoption erhalten Trader besonders einfachen Zugang zu Copyop, ohne dort ein Konto eröffnen zu müssen. Stattdessen können sie mit ihren anyoption-Zugangsdaten nicht nur dem Binäroptionshandel von über 200 verfügbaren Basiswerten, sondern auch dem Social Trading über Copyop nachgehen und sich dabei per Trading Signal über neu eröffnete Positionen informieren lassen. Alternativ dazu ist selbstverständlich nach wie vor auch der manuelle Handel der über 200 verfügbaren Basiswerte bei anyoption möglich.

zum Anbieter anyoption

Weitere Informationen zum Anbieter: