anyoption Betrug? Der Allrounder im Test!

anyoption ist wohl der Online-Broker mit der meisten Erfahrung im Bereich der binären Optionen, er ist bereits seit dem Jahr 2009 tätig. Der Anbieter weist eine Reihe sehr guter Konditionen auf, weshalb sich viele neue Trader für anyoption entscheiden.
Unsere anyoption Erfahrungen fallen auch deshalb sehr positiv aus, da einige Leistungen angeboten werden, die man so nicht bei allen Brokern findet. Der offiziell lizenzierte Anbieter stellt eine sehr ausgereifte, SSL-verschlüsselte Plattform zur Verfügung, auf der man über 200 Märkte handeln kann (etwa den DAX, Nasdaq, Dow Jones, Gold oder Aktien wie Facebook).

Außerdem ist auch eine App für mobiles Trading auf dem iPhone oder Android verfügbar.

Die besten anyoption Alternativen
RangAnbieterMax. Rück­zahlungMax. RenditeMin. Handels­summeKonto abTestberichtZum Anbieter
0%92%1 €10 €IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
10%89%10 €100 €BDSwiss
Erfahrungen
Zum Anbieter
0%88%24 €250 €24option
Erfahrungen
Zum Anbieter

Inhaltsverzeichnis

    • Diese Argumente sprechen für anyoption:
  • Testbericht: Die anyoption Erfahrungen
  • 1. Sitz und Regulierung: Es herrschen zypriotische Verhältnisse
  • 2. Handelsangebot: Über 200 Basiswerte sind handelbar
  • 3. Handelskonditionen & Mindesteinlage: Kosten bei anyoption
  • 4. Handelsplattform und Mobile Trading: Trading-Apps verfügbar?
    • Vorteile der anyoption Trading App:
  • 5. Kontoeröffnung: Kein anyoption Bonus
  • 6. Demokonto: Risikofrei traden für Einsteiger und Profis
  • 7. Service & Bildung: Wie kundenfreundlich ist anyoption?
  • 8. Einzahlung und Auszahlung: Transaktionen im anyoption Test
  • 9. Seriosität: Wie sicher sind Kundengelder bei anyoption wirklich?
  • 10. Fazit: Unsere anyoption Erfahrungen
    • Die Vorzüge von anyoption nochmal im Überblick:

Diese Argumente sprechen für anyoption:

  • sehr erfahrener Anbieter mit einer professionellen Plattform
  • offiziell reguliert und lizenziert in der EU (CySEC-Lizenz)
  • einfach gestaltete Webseite, auf der sich auch Einsteiger zurechtfinden
  • volle Sicherheit auf dem Portal durch eine SSL-Verschlüsselung (Thawte-Zertifikat)
  • viel Vertrauen auch auf Facebook: anyoption hat über 15000 Fans
  • über 200 Basiswerte sind handelbar (beispielsweise EUR/USD, DAX, Gold, Apple, Facebook, Twitter usw.)
  • eine hochwertige, mobile App für das bequeme Trading von unterwegs ist ebenfalls im Programm
iq_optionWeiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

Testbericht: Die anyoption Erfahrungen

Inhalt:

1. Sitz und Regulierung: Es herrschen zypriotische Verhältnisse
2. Handelsangebot: Über 200 Basiswerte sind handelbar
3. Handelskonditionen & Mindesteinlage: Kosten bei anyoption
4. Handelsplattform und Mobile Trading: Trading-Apps verfügbar?
5. Kontoeröffnung: Kein anyoption Bonus
6. Demokonto: Risikofrei traden für Einsteiger und Profis
7. Service & Bildung: Wie kundenfreundlich ist anyoption?
8. Einzahlung und Auszahlung: Transaktionen im anyoption Test
9. Seriosität: Wie sicher sind Kundengelder bei anyoption wirklich?
10. Fazit: Unsere anyoption Erfahrungen

1. Sitz und Regulierung: Es herrschen zypriotische Verhältnisse

Themenicon absichern_hedgenWie viele andere Broker für binäre Optionen hat auch anyoption seinen Hauptsitz auf Zypern (Zypern ist bereits seit 2004 EU-Mitglied). Da bereits im Jahre 2009 die Gründung war, gehört er zu den ältesten Binäre Optionen Brokern. Bekannt ist anyoption für seine Innovationen, wie zum Beispiel für neue Handelsarten und für die schnelle und fast makellose Handelsplattform. Besonders unter den Einsteigern gilt anyoption als einer der idealen Broker, auch Profis finden hier eine sehr komplette Plattform.

Als Vorreiter im Segment des Binärhandels ist anyoption über eine CySEC-Lizenz vollumfänglich in der EU reguliert, sodass Vorfällen oder gar Betrug wegen der strengen Kontrolle Einhalt geboten wird. Innerhalb der Branche gehört anyoption seit langer Zeit zu den etabliertesten Anbietern mit einer hohen Zahl an Kunden. Die Plattform ist übrigens auch in acht Sprachen verfügbar, wodurch der Broker, der im Binären Optionen Anbieter Test sehr gut abschnitt, auch im internationalen Vergleich  gut aufgestellt ist.

Fazit: anyoption wurde bereits im Jahre 2009 gegründet und gehört damit zu den ältesten Brokern von binären Optionen, die am Markt existieren. Aufgrund seines Stammsitzes auf der europäischen Insel Zypern wird auch anyoption durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert, die für eine zuverlässige Arbeit bekannt ist und einen sicheren Umgang mit Kundengeldern und –Daten verspricht.

2. Handelsangebot: Über 200 Basiswerte sind handelbar

Themenicon Binaere_Optionen_oder_Forex

So bietet der Broker neben dem üblichen Call- und Put-Handel (sprich: Setzen auf steigende und fallende Kurse) auch den One-Touch Handel, sowie Tipps für Trader und die selbst entwickelte Handelsart „Option+“ an, durch welche ein vorzeitiger Rückverkauf der Option an den Broker möglich ist.

Darüber hinaus können noch einige Zusatzfeatures genutzt werden, wie zum Beispiel „Take Profit“ und „Roll Forward“ (hier übrigens mehr zu den anyoption Strategien). Aktuell können Trader im Handel aus über 200 Underlyings auswählen,die dabei übersichtlich sortiert nach

  • Indizes
  • Währungspaare
  • Rohstoffe
  • Aktien

aufgelistet sind. So können Trader die geeignete binäre Option für den Handel rasch ausfindig machen. Aktuell belaufen sich die handelbaren Basiswerte bei den Indizes auf etwa 26, bei den Währungspaaren werden etwa 17 angeboten, bei den Aktien sind es über 60 Underlyings. Darüber hinaus ist der Handel mit binären Optionen mit den bekannten Rohstoffen Gold, Silber, Öl und Natural Gas möglich.

Fazit: Neben dem üblichen Call/Put-Handel ist bei anyoption auch der One-Touch-Handel und die selbstentwickelte Option „Option+“ verfügbar, die einen intuitiven Handel mit hilfreichen Zusatzfeatures wie „Take Profit“ oder „Roll Forward“ ermöglicht. Für den Handel von binären Optionen stehen dabei bei anyoption über 200 verschiedene Finanzprodukte aus den Bereichen Währungen, Indizes, Rohstoffe und Aktien gehören.

iq_optionWeiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

3. Handelskonditionen & Mindesteinlage: Kosten bei anyoption

Themenicon KontrakteWer ein Konto eröffnen und anschließend handeln, also anyoption Erfahrungen sammeln möchte, sollte eine Mindesteinzahlung von 250 Euro vornehmen. Das liegt im unteren Bereich, da andere Broker hier meist mehrere hundert Euro oder noch mehr verlangen. Der Handel selbst ist daraufhin ab einer Mindesthandelssumme von 25 € möglich – allerdings fallen hierbei die Renditen mit rund 94 % im Binäre Optionen Broker Vergleich eher niedrig aus. Auch im High-Yield-Handel (beim One-Touch-Trading am Wochenende) sind vergleichsweise niedrige maximale Renditen von bis zu 380 % möglich – bei entsprechendem Verlustrisiko. Hier können Konkurrenzanbieter mit durchaus attraktiveren Konditionen überzeugen, was aber durchaus kein Indiz für anyoption Betrug ist.

Fazit: Nach einer Mindesteinlage von 250 € können Kunden mit anyoption Erfahrungen sammeln, indem sie zu einer Mindesthandelssumme von 25 € Binäre Optionen traden. Dabei sind Renditen von bis zu 94 % im regulären Handel möglich – im High-Yield-Handel sind bei entsprechendem Verlustrisiko indes bis zu 380 % möglich. Bei Bubbles sind bis zu 1000% Rendite realisierbar.


Der Testbericht zu anyoption auch als Video! (© binaereoptionen.com)

4. Handelsplattform und Mobile Trading: Trading-Apps verfügbar?

Themenicon Trading_Software_HandelsplattformenDie Handelsplattform von anyoption weist zahlreiche Stärken und Alleinstellungsmerkmale auf, was sicherlich auch daran liegt, dass der Broker die Plattform selbst entwickelt und hier nicht auf andere Technologien zurückgreift. Daher werden auch immer wieder Neuerungen und Verbesserungen implementiert. Die Handelsplattform selbst ist stabil, sehr anwenderfreundlich und übersichtlich gestaltet.
Sie ist außerdem webbasiert, sodass keine Software installiert werden muss (Sie können also direkt im Browser handeln). Eine besondere Stärke des Portals besteht auch darin, dass der Trader in einem Chart zur gleichen Zeit bis zu vier unterschiedliche Basiswerte betrachten kann. Diese Funktion ist natürlich dann besonders interessant, wenn mehrere offene Positionen beobachtet werden. Überzeugt hat im anyoption Test auch die Auswahl an den zahlreichen Ordertypen. Zu guter Letzt ermöglicht die anyoption App für iOS und Android auch unterwegs einen einfachen und benutzerfreundlichen Handel von binären Optionenfür erfahrene und unerfahrene Trader.

Vorteile der anyoption Trading App:

  • Ortsunabhängiger Echtzeithandel
  • Zugriff auf das persönliche Handelskonto
  • Kurse für mehr als 200 Märkte immer im Blick
  • Call- und Put-Optionen auf alle vier Asset-Klassen
  • Kostenlos und übersichtlich in der Darstellung

Fazit: Die Handelsplattform des Brokers von binären Optionen anyoption wurde frei von fremden Technologien vom Team des zypriotischen Unternehmens selbst entwickelt und überzeugt dabei durch Stabilität, Anwenderfreundlichkeit und Übersichtlichkeit. Darüber hinaus ist bei anyoption auch eine Mobile Trading App für iOS und Android verfügbar, über welche Kunden des Unternehmens auch unterwegs handeln können.

anyoption Kontoeröffnung

5. Kontoeröffnung: Kein anyoption Bonus

Themenicon AutomatischDie Kontoeröffnung bei anyoption unterscheidet sich im Grunde kaum von der bei anderen Binäre Optionen Brokern: Kunden füllen ein Onlineformular aus, nehmen ihre Ersteinzahlung vor, nachdem sie ihre Zugangsdaten erhalten haben, und legitimieren sich schließlich vor ihrer ersten Auszahlung durch die Zusendung einer Kopie des Personalausweises, einer aktuellen Verbraucherrechnung und ggf. der Kreditkarte.

Einen Bonus stellt der Broker nicht zur Verfügung, allerdings können sich Trader, die nicht auf ein solches Angebot verzichten möchten, alternativ auf das Bonusangebot von Binary.com ausweichen.

Fazit: Die Kontoeröffnung unterscheidet sich auch bei anyoption kaum von der bei anderen Brokern: Auf die Ausfüllung des Onlineformulars folgt die Ersteinzahlung und darauf die Legitimierung. Dabei können Kunden nicht von einem Bonus profitieren, finden derartige Angebote jedoch bei Binary.com.

iq_optionWeiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

6. Demokonto: Risikofrei traden für Einsteiger und Profis

Themenicon MusterEin Demokonto ist nicht nur für unerfahrene Einsteiger im Binäroptionshandel von Nutzen, sondern kann auch fortgeschrittenen und erfahrenen Tradern von Nutzen sein: Ein Demokonto ermöglicht es, risikofrei und ohne reale Einzahlungen Erfahrungen mit verschiedenen Tradingstrategien und unterschiedlichen Handelsplattformen zu sammeln. Da bei einem Demokonto kein echtes Geld eingesetzt werden muss, bietet sich das ausprobieren von verschiedenen Strategien im Testkonto geradezu an. Der Broker bietet interessierten Tradern kurze Definitionen zu verschiedenen Handelsstrategien und Informationen zu

  • Absicherung
  • Trendfolge
  • Straddle
  • Umkehrung

an, welche im Demokonto getestet oder nachvollzogen werden können, ohne das der Trader sein eigenes Kapital einsetzen muss. Durch dieses risikolose Vorgehen können Emotionen wie Angst oder Gier bestmöglich ausgeschlossen werden. Hat sich eine Strategie als gewinnbringend herausgestellt und der Trader ist zu dem Schluss gekommen, dass dieses System zu ihm passt, kann diese Strategie später 1:1 auf dem Echtgeldkonto umgesetzt werden.

Bislang bieten allerdings nur wenige Binäre Optionen Broker solche Demokonten an oder knüpfen sie zumindest an verschiedene Bedingungen: Bei anyoption können Kunden sich beim Support über Demokonten informieren, die in der Regel nach der Eröffnung eines Livekontos verfügbar sind. Obwohl dieses Konzept etwas unglücklich gestaltet ist, können Kunden von anyoption zumindest ein Demokonto nutzen, was bei weitem nicht bei jedem Binäre Optionen Broker möglich ist.

Fazit: Ein Demokonto ist nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Fortgeschrittene und selbst für Experten von Nutzen – wird allerdings bislang nur von wenigen Binäre Optionen Brokern angeboten. Bei anyoption kann der Kunde ein Demokonto nutzen, das er beim Support anfordern kann – in der Regel ist dafür allerdings die Eröffnung eines Livekontos eine wichtige Voraussetzung.

iq_optionWeiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

7. Service & Bildung: Wie kundenfreundlich ist anyoption?

Themenicon Wie_funktionieren_binaere_OptionenDer Bereich „Service“ ist bislang eine Schwäche vieler Binäre Optionen Broker – allerdings muss sich anyoption in dieser Beziehung nicht hinter der Konkurrenz verstecken, obwohl auch das Service- und Bildungsangebot des zypriotischen Unternehmens nicht übermäßig umfangreich ausfällt, wie die anyoption Erfahrungen zeigen.

Neben einem informativen Blog bietet anyoption auch eine Tradingakademie mit Lernvideos und Handbüchern, die insbesondere unerfahrenen Einsteigern den Weg zum Binäre Optionen Trader erleichtern sollen. Schließlich ist die Klärung von wichtigen Fragen und dringenden Problemen auch möglich per

  • Deutschsprachigem Kundensupport per Livechat
  • Rückruffunktion
  • Telefon
  • E-Mail
  • Kontaktformular
  • Post

Fazit: Auch das Service- und Bildungsangebot von anyoption fällt nicht sonderlich umfangreich aus – übertrifft allerdings trotzdem teilweise auch das der Konkurrenz. Ein informativer Blog geht hier mit Tradingvideos und Handbüchern aus der Tradingakademie einher – und auch ein deutschsprachiger Kundensupport ist per Mail, Telefon, Post, Rückruffunktion, Kontaktformular und per Livechat erreichbar.

8. Einzahlung und Auszahlung: Transaktionen im anyoption Test

Themenicon Paypal_SkrillDie Ein- und Auszahlung kann über diverse Zahlungsmethoden erfolgen, wie zum Beispiel per Überweisung, Kreditkarte oder Skrill, was aus dem anyoption Test hervorgeht. Trader sollten dabei allerdings beachten, dass sowohl Ein- als auch Auszahlungen nur per Banküberweisung oder Kreditkarte vollzogen werden können – Skrill steht dem Kunden indes nur für Einzahlungen zur Verfügung. Beachtet der Kunde dabei, sich vor seiner Auszahlung erfolgreich legitimiert zu haben, sollte einer erfolgreichen Transaktion trotzdem nichts im Wege stehen. Nachdem ein Auszahlungsauftrag, durch den Kunden angewiesen wurde, kann dieser innerhalb von 3 Arbeitstagen storniert werden.

 

Auszahlungen sind per Banküberweisung und Kreditkarte möglich

Fazit: Ein- und Auszahlungen gehen bei anyoption per Banküberweisung, Kreditkarte und per Skrill vonstatten. Auszahlungen sind allerdings nur per Banküberweisung oder Kreditkarte möglich und auch erst, nachdem sich der Kunde erfolgreich legitimieren konnte.

9. Seriosität: Wie sicher sind Kundengelder bei anyoption wirklich?

Themenicon ErfolgWir möchten im Erfahrungsbericht noch einmal ganz gezielt auf die Frage eingehen, ob anyoption seriös ist bzw. für wie sicher wir den Broker halten. Zunächst: Es gibt einige Vorwürfe in Richtung anyoption Betrug und Abzocke in Internetforen. Meistens stammen diese jedoch von frustrierten Tradern, die beim Handel mit Binären Optionen Geld verloren haben oder generell das spekulative Handelsmodell nicht verstehen. Hier sollte man differenzieren und überlegen, wie repräsentativ solche Berichte wirklich sind. Das hat also mehr mit der Tatsache zu tun, das manche Anfänger den Handel mit binären Optionen unterschätzt und so Verluste gemacht haben. Zusammenfassend kann man sagen, dass anyoption ein sicherer und regulierter Broker in der EU durch die CySEC ist (das ist eine staatliche Finanzaufsichtsbehörde), zudem ist das Portal mit der sicheren Thawte-Technik voll SSL-verschlüsselt.

Fazit: Obwohl einige verärgerte Kunden in Webforen anyoption Betrug vorwerfen, muss dies keinesfalls der Wahrheit entsprechen: Aufgrund dessen, dass das zypriotische Unternehmen durch die CySEC reguliert wird uns eine sichere SSL-Verschlüsselung seiner Website vorzuweisen hat, kann man davon ausgehen, dass anyoption seriös arbeitet.

10. Fazit: Unsere anyoption Erfahrungen

 Testergebnis Der Broker anyoption kann im Fazit mehr oder weniger auf der ganzen Linie überzeugen. Besonders positiv sind die zahlreichen Leistungen und Features, die in der Summe im Vergleich zu anderen Brokern einmalig sind. Insgesamt ist anyoption also sowohl für Anfänger, als auch für erfahrene Trader zu empfehlen. Aber egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittene – alle Trader sollten sich des Risikos beim Handel mit Binären Optionen bewusst sein, da das eingesetzte Kapital verloren gehen kann. Daher sollten sich Trader im Vorfeld u. a. in den AGB über die geltenden Bedingungen sowie Risiken informieren.

Die Vorzüge von anyoption nochmal im Überblick:

  • professionelle und zuverlässige Handelsplattform
  • EU-Regulierung durch CySEC-Lizenz
  • übersichtliche Webseite, auf für Einsteiger schnell zu überblicken
  • SSL-Verschlüsselung sorgt für Sicherheit der Trading-Plattform
  • große Fangemeinde: über 15000 Fans auf Facebook bringen Social Trust
  • über 200 Basiswerte handelbar (z.B. EUR/USD, DAX, Gold, Google, Facebook, Twitter usw.)
  • mobiles Trading mit der anyoption.anywhere App
iq_optionWeiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ OptionWeitere Informationen zum Anbieter: