Admiral Markets Webinar: Was wird in puncto Bildung geboten?

Admiral Markets Webinar & BonusBei Admiral Markets handelt es sich um einen Forex- und CFD-Broker, der sich viel Mühe gibt, den eigenen Kunden ein umfangreiches Wissens- und Bildungsangebot zur Verfügung zu stellen. So finden sich beispielsweise nicht nur ein Admiral Markets Webinar, sondern zahlreiche Schulungen, die in regelmäßigen Abständen stattfinden.
Ganz besonders für Anfänger im Trading sind neben den Broker-Konditionen, d.h. beispielsweise die Mindesteinzahlung, die Spreads und der erreichbare Bonus, sehr oft die Angebote zur Schulung viel wichtiger, als ein Bonus, den man nur mit einem extrem hohen Umsatz bekommen kann. Wer sich für den Broker Admiral Markets entscheidet, findet aber einen Admiral Markets Bonus unter der Bezeichnung Admiral Club und ist überrascht über das umfangreiche Admiral Markets Webinar Angebot.

Inhaltsverzeichnis

    • Das Wichtigste rund um das Angebot bei Admiral Markets:
  • 1.) Wir stellen den Broker Admiral Markets vor
  • 2.) Die Handelsplattformen bei Admiral Markets
  • 3.) Was hat der Broker in Puncto Bonus zu bieten?
  • 4.) Das Admiral Markets Webinar Angebot für Einsteiger
  • 5.) Fazit zum Admiral Markets Webinar Angebot: Viele Schulungen vorhanden

Das Wichtigste rund um das Angebot bei Admiral Markets:

  • Admiral Markets Bonus im Admiral Club
  • Traden bei Admiral Markets und nebenbei Bonuspunkte sammeln
  • Neukundenbonus von bis zu 50 Prozent auf die Ersteinzahlung
  • Kostenlose Admiral Markets Webinare
  • Das Admiral Markets Webinar Angebot ist umfassend

 


Inhalt:

1. Wir stellen den Broker Admiral Markets vor
2. Die Handelsplattformen bei Admiral Markets
3. Was hat der Broker in Puncto Bonus zu bieten?
4. Admiral Markets Webinar Angebot für Einsteiger
5. Fazit zum Admiral Markets Webinar Angebot: Viele Schulungen vorhanden

1.) Wir stellen den Broker Admiral Markets vor

Themenicon Binaere_Optionen_oder_ForexWer sich noch nicht mit diesem Broker auskennt, wird sich vielleicht die Frage stellen, ob Admiral Markets Betrug oder seriös ist. Diese Frage ist durchaus berechtigt, aber in Hinblick auf die Regulierung des Brokers kann eine eindeutige Antwort gegeben werden. Admiral Markets UK Ltd. wird durch die britische Finanzaufsichtsbehörde Financial Conduct Authority (FCA) zugelassen und reguliert. Als ein Broker mit Hauptsitz in der europäischen Union unterliegt Admiral Markets außerdem der EU-weiten Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID).

Die Webseite des Brokers Admiral Markets

Die Webseite des Brokers Admiral Markets

Der Broker Admiral Markets hat sich auf das Trading mit Devisenpaaren und CFDs spezialisiert und bietet in diesem Bereich eine vielseitige Auswahl an Basiswerten, zu denen neben den Hauptwährungspaaren auch exotische Währungen gehören. Was den CFD Handel angeht, finden sich Basiswerte wie Aktien, Indizes und Rohstoffe.
Wer ein Admiral Markets Konto eröffnet, hat die Auswahl zwischen drei verschiedenen Kontomodellen: Admiral.Markets, Admiral.Prime und Admiral.MT5. Das Admiral.Markets Konto erhalten Kunden ab einer Einzahlung von 200 Euro und ab einer Kontokapitalisierung von 1.000 Euro kann der Neukunde zwischen dem Admiral.Prime und dem Admiral.MT5 Konto wählen. Jedes Kontomodell variiert dabei in den Handelskonditionen und den Instrumenten, die zur Verfügung stehen.
Bei Admiral Markets handelt es sich um einen vollregulierten, seriösen Broker, der sich auf den Forex- und CFD-Handel spezialisiert hat. Einzahlungen sind bereits ab 200 Euro möglich und es stehen insgesamt drei Kontomodelle zur Auswahl.

Trader können bei Admiral Markets zwischen drei Kontomodellen auswählen

Trader können bei Admiral Markets zwischen drei Kontomodellen auswählen

2.) Die Handelsplattformen bei Admiral Markets

Themenicon Trading_Software_HandelsplattformenWas die Auswahl an Handelsplattformen angeht, hat sich Admiral Markets ausschließlich auf den MetaTrader 4 festgelegt. Bei dieser Plattform handelt es sich um eine weltweit beliebte und leistungsstarke Anwendung, die sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene anspricht. Die Profis werden die vielen fortschrittlichen Tools und Features zur schätzen wissen und die Unerfahrenen freuen sich über die intuitive du unkomplizierte Bedienbarkeit und die vielen Möglichkeiten zur Personalisierung. Zu den Besonderheiten des MT4 zählen auch die sogenannten Expert Advisors. Dabei handelt es sich um automatische Handelsstrategien, die der Nutzer mit ein wenig Erfahrung selbst programmieren kann oder anderweitig erwirbt.
Neben der Standard-Version des MT4 findet sich bei Admiral Markets eine kostenlose Erweiterung mit der Bezeichnung „MT4 Supreme“. Damit erhält die Plattform weitere Tools und Funktionen, mit denen ein noch professionelleres Trading möglich ist. Für alle, die auch unterwegs ihr Handelskonto immer im Auge behalten wollen, findet sich eine Admiral Markets App für Smartphones und Tablets.

Fazit: Admiral Markets stellt den eigenen Kunden eine einzige Handelsanwendung zur Verfügung und zwar den MetaTrader 4. Diese Anwendung erfreut sich weltweit einer großen Beliebtheit und ermöglicht eine professionelle und zielgerichtete Handelsweise. Mit dem kostenlosen Erweiterungstool MT4 Supreme können Trader zusätzliche Tools und Features erhalten, die bei der Standard-Version nicht zu finden sind.

3.) Was hat der Broker in Puncto Bonus zu bieten?

Themenicon Einzahlung_AuszahlungWer auf der Website von Admiral Markets nach einem Bonusprogramm sucht, findet dort kein ständig gültiges Angebot. Der CFD-Broker Admiral Markets bietet aber in unregelmäßigen Abständen zeitlich begrenzte Bonusangebote für Neukunden an. So findet sich beispielsweise aktuell ein Ersteinzahlungsbonus für Neukunden bis zu einer Höhe von 50 Prozent. Je mehr der Neukunde einzahlt, desto höher ist der Anteil des Bonusbetrags. Die Mindestsumme für den Bonuserhalt liegt bei 500 Euro und ab einer Einzahlung von 20.000 Euro erhalten Kunden ein persönliches Bonusangebot von den Mitarbeitern des Brokers.
Wer sich im Admiral Club anmeldet, profitiert von einem Bonusprogramm auf Dauer. In diesem Admiral Markets Bonus-System sammeln aktive Trader ganz einfach neben dem Trading Bonuspunkte, die stets auf 12 Monate begrenzt sind und dann können Trader die Bonuspunkte in Preise und Geschenke einlösen. Der Admiral Markets Bonus im Admiral Club gilt für den Forexhandel und es werden beispielsweise für 1 Lot 100 Punkte gutgeschrieben.

Fazit: Bei Admiral Markets finden sich sowohl wechselnde Bonusangebote als auch dauerhafte Aktionen für Admiral Club Mitglieder. Aktuell erhalten Kunden einen Ersteinzahlungsbonus in Höhe von bis zu 50 Prozent des eingezahlten Betrags.

Bei Admiral Markets kann der MetaTrader 4 durch viele kostenlose Features erweitert werden

Bei Admiral Markets kann der MetaTrader 4 durch viele kostenlose Features erweitert werden

4.) Das Admiral Markets Webinar Angebot für Einsteiger

Themenicon Trading-KontoWer erst mit dem Trading beginnt und umfassende Informationen benötigt, findet beim Broker Admiral Markets ein ausgezeichnetes Webinar-Angebot. Die Admiral Markets Webinar Angebote werden auf der Admiral Markets Website veröffentlicht und jeder Trader kann sich kostenfrei dort anmelden. Die Webinare sind in deutscher Sprache und der große Vorteil ist nach unseren Admiral Markets Erfahrungen, dass die Webinare live sind und die Teilnehmer die Möglichkeit haben auch Fragen zu stellen. Für jeden Anfänger im Trading ist das ein sehr gutes Angebot, um seine Kenntnisse zu erweitern und wichtige Fragen zu stellen.
Die Admiral Markets Webinare werden für diverse Themen angeboten. Es geht um die Verbesserung der Software-Bedienung oder zum Beispiel Metatrader Einführungs-Webinare für den FX Handel und CFD Handel. Auch wenn man mehr über den MetaTrader 5 wissen möchte, kann man alle notwendigen Hinweise in einem solchen Webinar bei Admiral Markets bekommen. Darüber hinaus finden Webinare zu den Themen Marktvorbereitung, Expert Advisors (EAs), das automatisierte Trading oder auch Präsentationen statt, in denen Webinar-Teilnehmer das Live-Trading im Forexhandel beobachten können.

Fazit: Das Webinar-Angebot bei Admiral Markets kann sich sehen lassen. In regelmäßigen Abständen werden Online-Seminare angeboten und das kostenlos und in deutscher Sprache. Da die Webinare live sind, hat man immer die Möglichkeit, Fragen zu stellen und kommuniziert mit einem erfahrenen Webinar-Leiter. Die Themen der Webinare sind unterschiedliche und behandeln sowohl Grundlagen als auch weiterführendes Wissen.

5.) Fazit zum Admiral Markets Webinar Angebot: Viele Schulungen vorhanden

Admiral Markets tut viel, um seinen Kunden ein breites Angebot an Wissen und Informationen zur Verfügung zu stellen. Dazu gehören in erster Linie deutschsprachige Webinare, die in regelmäßigen Abständen veranstaltet werden. Die Webinare sind live und behandeln viele unterschiedliche Themen, die mit dem Forex- und CFD-Handel zusammenhängen. Sowohl Neueinsteiger als auch erfahrene Anleger finden mit Sicherheit das passende Admiral Markets Webinar und können kostenlos daran teilnehmen.

 

 

 

 

Weitere Informationen zum Anbieter: